x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Hochpustertal

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Das Hochpustertal - Die Dolomitenregion Drei Zinnen

Urlaubsregion Hochpustertal in SüdtirolSexten, Innichen, Toblach, Niederdorf und Prags - wer schon einmal in der Urlaubsregion Hochpustertal zu Besuch war, der weiß um den Charme der Feriengemeinden im östlichen Südtirol. Dass sie auch Teil der Dolomiten mit den Drei Zinnen sind, lässt die Herzen der Wanderfreunde zusätzlich höher schlagen.

Ob Sportler, Kultur- und Geschichtsinteressierte oder echte Genießer, hier fühlen sich große wie kleine Feriengäste rundum wohl. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die beliebte Urlaubsregion mit einem breiten Freizeitangebot und einem enormen Angebot an Unterkünften jeglicher Art aufzuwarten vermag. Beim Radfahren und Biken Neues entdecken, auf historischen Pfaden wandern, klettern oder bergsteigen - das Hochpustertal wird Dich mit einer Vielzahl an Aktivitäten beeindrucken.

Faszinieren, das wird Dich ebenso der Winter im Hochpustertal. Haunold, Helm und Rotwand sind die Skigebiete der Region, die auch Teil des Skiverbunds Dolomiti Superski sind. Carve bei sonnigem Wetter entlang bestens präparierter Pisten, vergnüge Dich beim Snowboarden, Rodeln oder Langlaufen.

Kulturelle Highlights im Hochpustertal sind die Gustav Mahler Musik Wochen oder etwa auch das Alta Pusteria International Choir Festival - freue Dich einfach auf eine gute Zeit.

Häufig gestellte Fragen zum Hochpustertal

Wo liegt das Hochpustertal?

Das Hochpustertal liegt im Osten Südtirols, in den Dolomiten (Italien). Es ist der höher gelegene Abschnitt des Pustertals und umfasst die Ortschaften Sexten, Innichen, Toblach, Niederdorf und Prags.

Wo im Hochpustertal finde ich Ferienwohnungen?

In allen Ortschaften des Hochpustertals gibt es Ferienwohnungen, in jeder Kategorie. Zu den Ferienwohnungen im Hochpustertal.

Gehören die Drei Zinnen zum Hochpustertal?

Ja. Die Drei Zinnen, die schöne Nordseite, liegt im Hochpustertal, im Gemeindegebiet von Toblach. Die Grenze zur Provinz Belluno verläuft über die Gipfel dieses markanten Dreigestirns. Deshalb gehört die Südseite zur Provinz Belluno.

Wo kann man im Hochpustertal skifahren?

Skifahren können Sie im Skigebiet 3 Zinnen Dolomites. Diese umfasst die Skigebiete Helm, Rotwand, Haunold, Kreuzbergpass, Waldheim sowie die Skilifte in Toblach und im Pragsertal. Die Skigebiete gehören zum Verbund Dolomiti Superski. Über den Ski Express Pustertal ist das Skigebiet Helm auch mit dem Skigebiet Kronplatz verbunden. Weitere Infos.

Wie komme ich zum Pragser Wildsee?

In der Regel mit dem privaten Auto oder den öffentlichen Buslinien. Kostenpflichtige Parkplätze gibt es direkt am See und in einer Entfernung von circa 2 und 5 Gehminuten. In der Hochsaison allerdings (Juli bis Mitte September) ist für den Privatverkehr die Straße täglich von 10.00 bis 15.00 Uhr gesperrt. Da heißt es dann auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzusteigen oder zu wandern.

Ferienorte im Hochpustertal

Innichen

Innichen

Majestätisch sind die Spitzen des Hausbergs sowie Ski- und Wandergebietes Haunold ...

mehr

Niederdorf

Niederdorf

Die Urlaubsgemeinde, ideal besonders für Familien und Mountainbiker ...

mehr

Prags

Prags

Im idyllischen Seitental regieren noch Ruhe und nahezu unberührte Natur ...

mehr

Sexten

Sexten

Beliebt vor allem bei Wanderern und Bergsteigern sowie Naturliebhabern ...

mehr

Toblach

Toblach

Entdecke die Gemeinde der Drei Zinnen und genieße Deinen Urlaub ...

mehr

OK