Essen

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Essen & Trinken in Südtirol

Essen und Trinken in SüdtirolKeine Speisekarte verbindet die Einflüsse verschiedener Kulturen so stark wie jene in Südtirol. Knödel und Nudelgerichte schließen sich nicht aus, sondern bilden ein wahrlich verführerisches Nebeneinander.

Die Südtiroler Küche ist eine wahre Verschmelzung aus leichter Küche, mediterranen Spezialitäten und zünftiger Tiroler Kost. Dabei folgt sie meist der italienischen Speisefolge mit „antipasto“ (kleine Vorspeise), „primo“ (erster Gang), „secondo“ (Hauptgericht) und „dolce“ (Nachspeise). Vorwiegend sind es Nudelgerichte, die den ersten Gang bilden: Spaghetti, Tagliatelle und Tortellini und aus der Südtiroler Küche Schlutzkrapfen und handgeformte Knödel. Satt essen kannst Du Dich auch an deftigen Fleischgerichten und frischen Wildgerichten und zum Nachtisch kommt wohl nichts über einen hausgemachten Apfelstrudel mit Vanillesoße. Und am Nachmittag probierst Du am besten eine typische Marende, eine Brettljause also, mit Südtiroler Speck und Kaminwurzen, mit luftgetrockneten Würsten, regionalen Käsesorten und frisch duftendem Brot.

Obwohl das Weinanbaugebiet in Südtirol verhältnismäßig klein ist, ist die Vielfalt der Weine riesig. Genieße also edle Südtiroler Tropfen, wie den bekannten und viel genossenen Gewürztraminer, einen Lagrein oder einen Vernatsch. Schließ einfach die Augen, und lass Dich von den süßen bis würzigen Aromen verführen.

Wie Du siehst, ist Südtirol in Sachen Essen & Trinken ganz weit vorne. Das zeigt sich auch an den Südtiroler Qualitätsprodukten, welche durch das Qualitätszeichen „Qualität Südtirol“ gekennzeichnet werden. Dieses steht zum einen für die Südtiroler Herkunft, zum anderen für die geprüfte Qualität. Was alles dazu zählt? Äpfel, Apfelsaft, Apfelessig, Apfelstrudel, Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen und Marillen, Südtiroler Bier, Brot, regionales Fleisch und Freilandeier, Fruchtaufstriche und Konfitüren, Gemüse (vor allem Kartoffeln und Spargeln), Südtiroler Grappa und Honig, Kräuter und Gewürze, Milch und Milchprodukte, Südtiroler Speck, Trockenobst, Südtiroler Wein. 

Also genieß Südtirol nicht nur in puncto Landschaft, sondern vor allem auch in puncto Essen & Trinken.

Weitere Tipps zum Thema:
Biologische Weine
Biologische WeineWas der biologische Wein alles kann, erfärst Du hier ...
mehr
Edelkastanie
Die EdelkastanieBestens bekannt sind sie auch als Maroni ...
mehr
Gourmethotels
GourmethotelsPerfekte Unterkünfte für Körper, Geist und Gaumen ...
mehr