Die schönsten Bauernhöfe für Urlaub in Südtirol

Wo lässt sich Südtirols Natur besser genießen und erleben als auf dem Land? Genau - eigentlich nur beim Urlaub auf dem Bauernhof. Auf Tuchfühlung mit Land und Leuten gehen, den bäuerlichen Alltag hautnah miterleben ohne auf Komfort, ausgezeichneten Service und jede Menge Gastfreundlichkeit verzichten zu müssen. Hofeigene Produkte ausprobieren und viel frische Luft genießen. Auf dem einen oder anderen Hof wird Dir und Deiner Familie sogar in puncto Wellness ein feines Angebot geboten. Und natürlich – es liegt eigentlich schon auf der Hand - so ein Urlaub auf dem Bauernhof bietet ganz viel Platz und ist besonders für Kinder ein großartiges Erlebnis. Ihnen wird ein Familienurlaub auf dem Bauernhof in Südtirol in Italien so richtig Spaß machen und reichlich Spannung und Abenteuer bieten. Klick Dich durch das nachstehende Angebot und wähle für Deine nächsten Ferien eine Ferienwohnung oder ein Zimmer mit Frühstück auf einem unserer Bauernhöfe. Nimm hier ganz einfach Kontakt zu Deinem gewünschten Hof auf!

Häufig gestellte Fragen rund um Urlaub auf dem Bauernhof

Wie hoch ist die Anzahl der Bauernhöfe mit „Urlaub auf dem Bauernhof“ in Südtirol?

Verteilt auf ganz Südtirol gibt es mittlerweile über 2.800 Betriebe mit „Urlaub auf dem Bauernhof“. Dort können Gäste sowohl Zimmer mit Frühstück als auch Ferienwohnungen buchen. Auf vielen Bauernhöfen gibt es auch hofeigene Produkte zur Verkostung.

Welche Arten von Bauernhöfen gibt es in Südtirol?

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen den Obst- und Weinbauern und den Bauernhöfen mit Tierhaltung. In der Gegend rund um das Meraner Land, Vinschgau, Südtirols Süden und Eisacktal sind die meisten Obstbauern zu finden. Im Pustertal und auch in den Dolomiten sind vor allem Höfe mit Tierhaltung zu finden.

Gibt es beim Urlaub auf dem Bauernhof auch Ferienwohnungen oder nur Zimmer?

Gäste können zwischen beiden Unterkunftsarten wählen. Es gibt Bauernhöfe in Südtirol welche Zimmer mit Frühstück anbieten, es gibt solche die Ferienwohnungen vermieten und es gibt auch noch jene Bauernhöfe die beides haben.

Wo liegen die Bauernhöfe? Alle am Berg?

Die Lage der Bauernhöfe ist recht unterschiedlich. Es gibt Bergbauernhöfe die ganz ruhig und abseits liegen und es gibt viele Bauernhöfe die direkt im Dorf, im Tal, liegen. Bezüglich der Anreise brauchst Du Dich aber auch bei den Bergbauernhöfen nicht zu sorgen. Die Straßen sind alle bestens ausgebaut – in den Dolomiten genauso wie im südlicheren Teil Südtirols.

Dürfen meine Kinder beim Urlaub auf dem Bauernhof auch in den Stall?

Es gibt sehr viele familienfreundliche Bauernhöfe wo Kinder auch Tiere streicheln dürfen. Ob sie jetzt auch mit in den Stall dürfen, das klärst Du am besten mit dem Bauer oder der Bäuerin ab. Alleine werden sie es nicht dürfen, aber in Begleitung des Bauern oder von erwachsenen Personen wird dies sicherlich möglich sein.

Ist Urlaub auf dem Bauernhof teuer?

Einen Urlaub auf dem Bauernhof gibt es natürlich nicht kostenlos – aber, wenn Du Dir die Preise hier auf unserem Portal ansiehst, dann wirst Du schnell bemerken, dass ein Urlaub auf dem Bauernhof in Trentino Südtirol zu den günstigeren Urlaubsvarianten zählt.