x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Eisacktal - Wipptal

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Entdecke Waidbruck in Südtirol, im Eisacktal bei Bozen

Feriengemeinde Waidbruck im Eisacktal - WipptalEinst als Durchreiseort für Pilger und Reisende bekannt, lädt das heutige Dörfchen Waidbruck zum Verweilen und Erleben traumhafter Ferientage inmitten der Ferienregion Eisacktal - Wipptal im Urlaubsland Südtirol.

Unterkünfte:

Neben den vielen und abwechslungsreichen Möglichkeiten zum ausgedehnten Almwandern oder anspruchsvollen Tourengehen ist die charmante Eisacktaler Gemeinde, welche zu den kleinsten des Landes gehört, ebenso beliebtes Reiseziel leidenschaftlicher Wintersportler. Schließlich sind die familienfreundlichen Skigebiete der zauberhaften Ferienregion Eisacktal - Wipptal rasch und bequem erreichbar - Skifahrer und Snowboarder, Rodler und Langläufer dürfen sich also freuen.

Trostburg in Waidbruck im Eisacktal - WipptalWaidbruck im Eisacktal - Wipptal in SüdtirolBlick auf die Trostburg im Urlaubsort Waidbruck

Nicht nur für Kulturliebhaber lohnenswert ist die Besichtigung der oberhalb von Waidbruck befindlichen Trostburg, eine der bekanntesten Burganlagen Südtirols. Die imposante Festung mit ihren dicken Wehranlagen, ihrem prachtvollen Rittersaal und der gotischen Stube beeindruckt Besucher jeglichen Alters. Seit dem Jahr 1977 zugänglich, reicht die Geschichte der Trostburg weit in die Zeit zurück, bis in das 12. Jahrhundert. Wusstest Du, dass Oswald von Wolkenstein, der bekannte Südtiroler Minnesänger, in dieser Burg aufwuchs?

So herzlich die Einwohner dieser Gegend, so gastfreundlich begegnet man Dir in den Unterkünften in Waidbruck im Hotel oder einer komfortablen Ferienwohnung - überzeuge Dich aber am besten einfach selbst! Tanke Kraft für den Alltag und erlebe entspannenden Urlaub abseits von Lärm und Stress.

Häufig gestellte Fragen zu Waidbruck

Wo liegt Waidbruck?

Waidbruck liegt im unteren Eisacktal, etwa 6 km südlich von Klausen, an der Abzweigung ins Grödnertal.

Wie hoch liegt Waidbruck?

Waidbruck liegt auf 470 m Meereshöhe.

Wie heißt die Burg oberhalb von Waidbruck?

Die Burg die man oberhalb von Waidbruck weithin sieht, ist die Trostburg, Heimatburg von Oswald von Wolkenstein.

Kann die Trostburg besichtigt werden?

Ja, die Trostburg kann besichtigt werden. Die genauen Öffnungszeiten und weitere Infos zur Trostburg und zum dort untergebrachtem Südtiroler Burgenmuseum findest Du hier.

Kann man Waidbruck auch mit dem Zug erreichen?

Ja Waidbruck erreichst Du mit dem Zug ab Bozen in 15 Minuten, ab Franzensfeste in 24 Minuten.

Weitere Tipps zum Thema:
Unterkünfte
UnterkünfteFinde den passenden Betrieb für Deinen Traumurlaub ...
mehr
Klausen
KlausenDas mittelalterliche Städtchen erreicht man ganz bequem ...
mehr
Skigebiet Seiser Alm
Skigebiet Seiser AlmErkunde Europas größte Hochalm, die Seiser Alm ...
mehr
OK