x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Sagen und Legenden aus Südtirol

Sagen und Legenden aus SüdtirolBergseen, dunkle Wälder, und so manch zauberhaftes Fabelwesen - Es ist wahrlich eine wundersame Welt, welche sich Besuchern hier eröffnet, in Südtirol, dem Land der Sagen und Legenden. Tauche auch Du in diese bezaubernde Welt ein.

„Vor langer, langer Zeit…“ Jedes Tal kennt, jedes Dorf hat sie: seine ganz eigenen Legenden und mythischen Überlieferungen. Seit Jahrhunderten - erste wurden bereits im 17. Jahrhundert aufgezeichnet - werden unerklärliche Begebenheiten und phantastische Erzählungen von Phantasiegeschöpfen wie Zwergen, Feen oder Elfen von Generation zu Generation weitergegeben, erzählt man sich jene erstaunlichen Geschichten, welche nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Die meisten der schriftlich festgehaltenen Erzählungen stammen aus dem 19. Jahrhundert, von denen einige auch weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt sind. Die wohl berühmteste ist die Sage von König Laurin. Eine Geschichte, in der sich der tückische Zwergenkönig in die wunderschöne Königstochter Similde verliebt, diese entführt, doch letztlich im Kampf dem Ritter Dietrich von Bern und seinen Gefolgsleuten unterliegt, welche aufgebrochen waren, um Similde zu befreien. Eine faszinierende Erzählung, jedoch gibt es noch weitere spannende Erzählungen welche hier auf Dich warten.

Tauche ein in das große Reich an Südtiroler Sagen

Antholzer See

Antholzer See

Der Antholzer See ist ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Diese Sage erzählt von der Entstehung des bekannten Sees ...

mehr

Die Entstehung des Lech Sant

Entstehung des Lech Sant

Am Fuße der Geislergruppe, oberhalb von St. Christina in Gröden liegt der Lech Sant. Diese Sage erklärt, wie der „Heilige See“ entstand ...

mehr

Die erlöste Sennerin

Erlöste Sennerin

Diese Sage erzählt von einer verzauberten Sennerin, welche als Geist auf der Hütte weiter leben muss. Zwei Jäger können ihr helfen ...

mehr

Die Nörggelen von Pfitsch

Nörggelen von Pfitsch

Die Nörggelen von Pfitsch waren in früheren Zeiten sehr bekannt, da sie immer wieder die Bäuerinnen bei ihrer Arbeit ärgerten ...

mehr

Die Wasserfräulein im Kalterer See

Wasserfräulein im Kalterer See

Als ein Mann im Kalterer See ertrank, suchte sein Sohn nach dem Leichnam. Er musste ihn aus den Fängen der Wasserfräulein befreien ...

mehr

Drache auf dem Kreuzkofel

Drache auf dem Kreuzkofel

Auf dem Kreuzkofel lebte einst ein böser Drache, der den Menschen Angst einjagte. Daher rief man den Ritter Wilhelm von Prack zu Hilfe ...

mehr

König Laurins Rosengarten

König Laurins Rosengarten

Die Geschichte von König Laurin kennt in Südtirol jeder, denn seitdem kann man in der Dämmerung das Rotleuchten des Rosengartens bewundern ...

mehr

Kuh rettet Schloss Taufers

Kuh rettet Schloss Taufers

Als Schloss Taufers von Feinden belagert wurde, beschlossen die Bewohner ihre letzte Kuh zu schlachten und somit das Schloss zu retten ...

mehr

Oberkantiolbauer in St. Magdalena

Oberkantiolbauer in St. Magdalena in Villnöss

In St. Magdalena in Villnöss lebte ein erfolgreicher Bauer, der sühnte. Aus diesem Grund ließ er das Magdalenakirchlein erbauen ...

mehr

Sage vom Riese Haunold

Sage vom Riese Haunold

Der Riese Haunold half beim Bau der Stiftskirche Innichen mit und wurde von den Bewohnern mit Essen versorgt, bis sie ihm eine Falle stellten ...

mehr

Zwerge bauen die Kirche in St. Peter

Zwerge bauen die Kirche in St. Peter

Die Kirche St. Peter in Gratsch bei Meran ist laut Überlieferungen die älteste Kirche der Gegend. Außerdem: Sie wurde von Zwergen erbaut ...

mehr