x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Eine Kuh rettet Schloss Taufers

Sage - Kuh rettet Schloss TaufersAm Eingang zum Tauferer Ahrntal liegt Burg Taufers, erhaben auf einem Hügel. Heute kann sie besichtigt werden, einst jedoch war das Schloss ein schwer umkämpftes Gebäude. Jedoch geling es den Feinden nicht die Burg zu erobern, wie diese Geschichte erzählt.

Fremde Ritter belagerten Schloss Taufers, konnten die Burg aber trotzdem nicht erobern. Daher beschlossen sie, die Bewohner von Schloss Taufers durch Aushungern zur Aufgabe zu zwingen. 

Die Tage vergingen, bis der Moment kam, als die Bewohner nur mehr eine einzige Kuh hatten. Da sie noch Milch gab, wollte man sie zunächst nicht schlachten. Nach mehreren langen Diskussionen beschloss man dann aber doch die Kuh zu schlachten.
 
Die Eingeweide der Kuh warf man anschließend auf die Belagerer herab. Diese waren sehr überrascht und meinten, dass auf dem Schloss noch viele Vorräte vorhanden seien, sonst würde man kaum Vieh schlachten. So hoben sie die Belagerung auf und zogen von dannen. So rettete diese Kuh ein ganzes Schloss.

Weitere Tipps zum Thema:
Burg Taufers
Burg TaufersDie Schlossanlage liegt am Eingang zum Tauferer Ahrntal ...
mehr
Familienhotels
FamilienhotelsDen Familienurlaub in vollen Zügen genießen ...
mehr
Urlaubsregion Tauferer Ahrntal
Tauferer AhrntalDie Ferienregion lockt mit mehreren Dreitausendern ...
mehr