x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Wanderung von der Plätzwiese auf den Strudelkopf

Wanderung Plätzwiese-Strudelkopf im HochpustertalDie Plätzwiese gilt als ein wahres Kleinod im Osten Südtirols und zählt nicht umsonst zu den Naturschätzen der Ferienregion Hochpustertal. Neben einem beeindruckenden Panorama begeistert die Plätzwiese auch als hervorragender Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen in die Pragser Dolomiten.

Ein aussichtsreiches Panorama ist Dir bei dieser Wanderung sicher! Gestartet wird beim Parkplatz der Plätzwiese, welchen man in den Sommermonaten bequem mit dem Bus erreichen kann. Das Auto kann in dieser Zeit beim Parkplatz Brückele stehen bleiben oder, wer schon vor 10.00 Uhr da ist, kann gegen eine Mautgebühr direkt zum Hochplateau fahren.

Berggasthof Plätzwiese im HochpustertalPlätzwiese im Sommer - HochpustertalWanderung auf den Strudelkopf im Hochpustertal

Vom Berggasthaus Plätzwiese geht es über den Weg Nr. 37 weiter zur Dürrensteinhütte und dem alten österreichischen Werk Plätzwiese. Dieses stammt noch aus der k.u.k.-Zeit und wurde im Ersten Weltkrieg als Fort für Waffen genutzt. Später wurde es wieder teilweise restauriert. Heute ist es ein Zeichen für die wichtige Stellung der Plätzwiese im Krieg.

Von hier aus geht es über den Forstweg Nr. 34 weiter zum Strudelkopfsattel auf 2.200 m. Hier führt der Weg ostwärts weiter zum Heimkehrer-Kreuz auf dem Strudelkopf auf 2.307 m, welches schon von weitem sichtbar ist. Dieses Kreuz wurde zum Gedenken an die gefallenen Kameraden der Pustertaler Frontkämpfer errichtet.

Neben den vielen Erinnerungen an die Zeit des Krieges, erwartet Dich auf dem Strudelkopf ein einzigartiges Panorama. Genieße den Ausblick auf die Hohe Gaisl, den Seekofel, die Drei Zinnen, die Cadini-Gruppe, den Monte Cristallo, die Tofana sowie die Marmolata. Am aussichtsreichen Studelkopf befindet sich auch die erste Dolomiten UNESCO Welterbeterrasse

Der Rückweg erfolgt über den Aufstieg.

Tipp: Diese Wanderung eignet sich hervorragend als Sonnenaufgangswanderung.

Eckdaten:
Start: Parkplatz Plätzwiese    
Höhenmeter: 310
Länge: 9,5 km
Gehzeit: 3 h

Weitere Tipps zum Thema:
Wanderhotels in Südtirol
WanderhotelsDie passende Unterkunft schnell gefunden ...
mehr
Pragser Tal im Hochpustertal
Pragser TalMalerisch und idyllisch, das beschreibt es am besten ...
mehr
Umrundung Drei Zinnen
Umrundung Drei ZinnenEine wunderschöne Wanderung in den Sextner Dolomiten ...
mehr
Zum Dürrenstein
Zum DürrensteinEinfache aber sehr lohnenswerte Wanderung ...
mehr
Sicheres Wandern
Sicheres WandernMit einigen Tipps zu mehr Sicherheit am Berg ...
mehr