x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Der Bienenweg in Rodeneck

Bienenstock - Bienenweg in RodeneckZwei bis vier Mal rund um die Erde – ja genau, Du hast schon richtig gehört – für einen Kilogramm Honig muss eine Biene immens viele Flugkilometer zurücklegen. Du möchtest mehr über die Bienen erfahren? Über ihr Leben, über die Arbeit des Imkers und wie Honig entsteht? Der Bienenweg in Rodeneck zeigt es Dir. 

Gekennzeichnet ist der Bienenweg in Rodeneck nicht nur mit den ortsüblichen Wegweisern, sondern zusätzlich auch noch mit Holzplaketten in Wabenform. Er startet beim Tourismusbüro in Vill, einer Fraktion von Rodeneck und führt zunächst leicht absteigend zum Locherhof. Dort kannst Du an einem Schaustock das Innenleben eines Bienenstockes entdecken. Über einen Waldweg führt die Wanderung weiter in Richtung Sandegg, wo ein kurzer Anstieg zum Lechnerhof erfolgt. Dort kann ein Bienenhaus besichtigt werden. Weiter geht die Wanderung dann nach Spisses und am Vitrolerhof vorbei. Über den Mittelweg, er führt durch Wald, geht es zur Astner-Leite. Dort genießt Du ein wunderschönes Panorama in Richtung Schloss Rodenegg. Von dort geht es zurück ins Dorf.

Entlang des Weges erzählen einzelne Stationen vieles über das Leben der Bienen und über die Herstellung von Bienenprodukten. Es kann Honig verkostet und gekauft werden, auch Propoli.

Die Wanderung kannst Du auch während der Wintermonate unternehmen, allerdings verharren da die Bienen in der Winterstarre. 

Eckdaten:
Start: Tourismusbüro Vill
Höhenmeter:  300 
Länge: 6,5 km  
Gehzeit: 2 h 15 min   

Kontakt:

Tourismusbüro Rodeneck/Vill
I-39037 Rodeneck
Tel. +39 0472 454044
Weitere Tipps zum Thema:
Familienhotels
FamilienhotelsGenieße den Urlaub in den schönsten Familienhotels ...
mehr
Schloss Rodenegg
Schloss RodeneggThront hoch über der Rienzschlucht ...
mehr
Lüsner- Rodenecker Alm
Lüsner- Rodenecker AlmBeliebtes Ausflugsziel bei Familien ...
mehr