x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Der Elfenweg in Vintl

Elfe Lili - Elfenweg in VintlPssst! Komm mal näher ran. Noch näher! Wir verraten Dir jetzt nämlich ein Geheimnis. Und es wäre ja kein Geheimnis mehr, wenn man es laut in die Welt hinausposaunt. Also… In Vintl lebt eine Elfe in einem Elfenzauberwald. Lili heißt sie, und sie begleitet Dich auf eine Reise, geradewegs in Dein erstes Elfenabenteuer! 

Der Elfenweg in Vintl ist ein schöner Rundwanderweg, wie gemacht für kleine und große Kinder, die die Welt der Natur und die der Elfen besser kennenlernen möchten. Er setzt sich aus 12 verschiedenen, interaktiven Stationen zusammen, die kleine Kinder und große Leute zum Mitmachen animieren wollen. 

Für deine Wanderung zu den Elfen startest Du bei der St. Nikolaus Kirche in Obervintl. Auf den dortigen Parkplatz „Töpslplatz“ kannst Du Dein Auto stehen lassen. Zuerst musst Du die Pustertaler Staatstraße überqueren, bevor Du hinter dem Restaurant Weisskirch in nördliche Richtung weitergehen kannst. Nach ca. 200 m zweigt der Elfenweg nach rechts ab, Elfe Lili erwartet Dich schon. Die Wegmarkierungsnummer für Dein kleines Abenteuer ist die 17

Es geht etwas bergauf zur ersten Station. Elfe Lili zeigt Dir die Spuren der Tiere, die man hier in der Gegend so findet. Vielleicht kannst Du ja selbst welche entdecken, entlang des Weges? Weiter geht es jetzt nach links und schließlich kommst Du zur Hirschbeobachtungsstation. Weißt Du noch welche Spuren der Hirsch auf weichem Waldboden hinterlässt? Und kannst Du alle 5 Quiz-Fragen richtig beantworten? Auf denselben Weg geht es wieder zurück und dann geradeaus weiter. 

Drei weitere Stationen hat Elfe Lili für Dich vorbereitet. Es dreht sich ums Barfuß laufen, um summende Bienen und den Gesang der Waldvögel. Mehr wollen wir Dir nicht verraten, sonst ist es ja keine Überraschung mehr! Aus dem schattigen Wald geht’s jetzt hinaus, immer dem Klang des Wassers nach. Bist Du einmal nach links abgebogen, stehst Du auch schon vor einem imposanten Wasserfall! Ein Bankerl lädt zum Sitzen, Rasten und Staunen ein. An heißen Tagen kannst Du sogar durch das Wasser plantschen.  

Anschließend geht's den Weg zurück und über die Abzweigung die nach links oben führt. Nach einiger Zeit biegt der Weg nach rechts ab, wo Dich eine herrliche Aussicht auf Obervintl erwartet. Du kehrst wieder um und gehst zur Kreuzung zurück. Dort bleibst Du rechts und folgst Lili bis zu einem Waldrastplatz. Auch hier gibt es spannendes zu entdecken …

Dann erreichst Du auch schon die Wasserstation und die Trockenmauer – hier wird es Zeit sich von Elfe Lili zu verabschieden. Wer weiß, vielleicht besucht sie Dich ja heute Nacht in Deinen Träumen? 

Eckdaten:
Start: Parkplatz Töpslplatz, hinter der Kirche in Obervintl
Strecke: 3,4 km 
Dauer: 1 h 30 min
Höhenmeter: 90 hm

Kontakt:

Tourismusverein Vintl/Pfunderertal
Staatsstraße 15
I-39030 Vintl
Tel.: +39 0472 869100
Weitere Tipps zum Thema:
Unterkünfte Vintl
Unterkünfte VintlDu suchst die schönsten Unterkünfte in Vintl? Klick rein.
mehr
Famlientipps am Kronplatz
Familientipps am KronplatzHuiiii da ist was los! Was es hier alles zu entdecken gibt …
mehr
Tierwelt-Fauna
Tierwelt-FaunaWeißt Du eigentlich welche Tiere es in Südtirol gibt?
mehr
Bienenweg in Rodeneck
Bienenweg in RodeneckErfahre beim Wandern viel über das Leben der Bienen ...
mehr