x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Wanderung ins Altfasstal

Wandern ins Altfasstal in der Ferienregion Gitschberg-JochtalGleich mehrere Punkte sprechen für diese Wanderung: Du kannst im Altfasstal wunderbar wandern, Du kannst etwas über die Geschichte des bekannten Wasserdoktor Pfarrer Sebastian Kneipp lernen, Du kannst gleichzeitig auch etwas für Deine Gesundheit tun und auch Deine Kinder werden begeistert sein. 

Worauf wartest Du also noch? Begib Dich ins Altfasstal und starte Deine „Gesundheits- und Wohlfühlwanderung“ – oder Deine Familienwanderung – ganz nach Belieben.

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist der Parkplatz Altfasstal in der Nähe von Meransen. Von dort aus wanderst Du die Forststraße, sie ist für den Straßenverkehr gesperrt, in Richtung Großberghütte auf 1.644 m. Der Weg führt Dich durch einen wunderschönen Mischwald in das Altfasstal hinein und weiter von Alm zu Alm bis Du im Talschluss die Pranter-Stadl-Hütte und die Wieserhütte auf 1.850 m Meereshöhe erreichst.

Entlang des ersten Wegabschnittes, er ist auch als „Almkneippweg“ bekannt, triffst Du auf vier Kneippstationen, wo Du die Lehre von Sebastian Kneipp selbst testen kannst. Barfuß gehen und den Boden spüren, Wassertreten, Heil- und Wildkräuter entdecken – die Wanderung ist rundum erholsam. Die etwa 300 m lange Watanlage direkt bei der Großberghütte, steht allen Interessierten zur Verfügung.

Die erste der Hütten, die Großberghütte erreichst Du bereits nach 30 Gehminuten. Sie ist ein fantastischer Platz für eine kleine Rast oder eine kleine Stärkung. Eine weitere Stunde weiter des Weges bist Du dann auch schon im Talschluss angelangt. Beide Hütten hier bieten tolle Spielmöglichkeiten für Kinder. Du wirst sehen, die Kinder werden begeistert sein vom Spielplatz bei der Wieserhütte oder vom Steingarten, dem Fischteich und den Tieren bei der Pranter-Stadel-Hütte. Oder wie wäre es, dem Hüttenwirt der Wieserhütte beim Käsemachen zuzuschauen? Die herzhaften Käsespezialitäten können natürlich auch verkostet werden.

Auch mit dem Kinderwagen kann diese Wanderung zurückgelegt werden. 

Eckdaten:
Start: Parkplatz Altfasstal
Höhenmeter: 260
Länge:  10,1 km
Gehzeit:  3 h

Der Rückweg zum Parkplatz erfolgt über denselben Weg wie der Hinweg.

Kontakt:

Großberghütte
Tel. +39 0472 520277
www.grossberghuette.com
 

Pranter-Stadel-Hütte
Tel. +39 340 6213882

Wieserhütte
Tel. +39 0472 520350

Weitere Tipps zum Thema:
Familienhotels
FamilienhotelsHier warten traumhafte Ferien auf Dich und Deine Kinder ...
mehr
Fane Alm
Die Fane AlmDas schönste Almdorf Südtirols ist immer einen Ausflug wert ...
mehr
Südtiroler Milchfest
Das Südtiroler MilchfestMilch, Käse, Jogurt … hier erfährst Du viel Interessantes ...
mehr
Stoanamandl Freeride
Stoanamandl FreerideMeransen ist Ausgangspunkt dieser Mountainbiketour ...
mehr