x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Vinschgau

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Reiseinfos für Taufers im Münstertal, Vinschgau

Benediktinerinnenkloster St. Johann in Taufers im MünstertalDie Gemeinde Taufers im Münstertal und ihre Fraktion Rifair, welche sich an der Grenze zum Schweizer Kanton Graubünden befindet, ist die westlichste Gemeinde Südtirols. Auf 1.250 Metern gelegen, besticht die Ortschaft im Vinschgau durch ein abwechslungsreiches Ferienangebot.

Unterkünfte:

Als Kulturfreund kommst Du in der Gemeinde Taufers im Münstertal garantiert nicht zu kurz: die Schlossruinen Rotund und Reichenberg erzählen von der Geschichte der Gemeinde. Im 12. Jahrhundert von den Bischöfen von Chur erbaut, dienten sie diesen als Residenz. Einen Besuch wert ist auch das Benediktinerinnenkloster St. Johann, welches von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde und sich an der angrenzenden Gemeinde Müstair in der Schweiz befindet.

Eine weitere Besonderheit: bei der Staatsgrenze zur Schweiz handelt es sich ebenso um eine Sprachgrenze. Im Münstertal, welches auf Schweizer Boden liegt, spricht man Rumantsch, eine rätoromänische Sprache. In Taufers ist jedoch Deutsch die erste Amtssprache.

Ferienort Taufers im Münstertal Blick auf die Kirche in Taufers im MünstertalTaufers im Münstertal - Ferienregion Vinschgau

Auch als Natur- und Wanderfreund wirst Du hier begeistert sein. Blühende Apfelwiesen, urige Almen sowie schneebedeckte Gipfel prägen das Landschaftsbild. Durch die klimatisch günstige Höhenlage herrschen auch im Hochsommer milde Temperaturen, was insbesondere die Bergfreunde erfreut, denn schließlich ist Taufers im Münstertal der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen in die Umgebung. Von schwierig bis einfach, lang bis kurz - hier findest Du genau das passende Ausflugsziel für Dich.

Im Winter locken die nahen Skigebiete Watles, Trafoi sowie Haideralm zu Pistenspaß und Hüttengaudi. Oder wie wäre es mit einer Langlaufstunde auf den bestens präparierten Loipen oder gar einer Schneeschuhtour? Sportliche Angebote gibt es hier zur Genüge.

Übrigens: Durch das Münstertal führt der Stundenweg, der die Klöster St. Johann in der Schweiz und Marienberg in Südtirol miteinander verbindet.

Häufig gestellte Fragen zu Taufers im Münstertal

Wo liegt Taufers im Münstertal?

Taufers im Münstertal liegt im Vinschgau, in Südtirol, erstreckt sich dort allerdings hin bis zur Schweizer Grenze. Es ist die westlichste Gemeinde Südtirols. Von Taufers in Münstertal sind es nur 6 km in die Nachbargemeinde Val Müstair in der Schweiz.

Wie hoch liegt Taufers im Münstertal?

Taufers im Münstertal liegt auf einer Meereshöhe von 1.250 m.

Gibt es auch 4-Sterne-Hotels in Taufers im Münstertal?

Ja. Einfach hier reinschauen.

Was ist der Stundenweg?

Der Stundenweg ist ein Wanderweg der das Kloster Son Jon in Müstair, also in der Schweiz, mit dem Kloster Marienberg bei Burgeis im Vinschgau verbindet. Er verläuft also durch das Münstertal und ist circa 20 km lang.

Gibt es in Taufers im Münstertal auch Skigebiete?

In der Nähe von Taufers im Münstertal kannst Du im Skigebiet Watles (oder auch in der Schweiz, im Skigebiet Mischuns skifahren. Beide Skigebiete sind keine 20 km von der Ortschaft entfernt.

Die besten Tipps für den Urlaub in Taufers im Münstertal:

Wandern in Taufers im Münstertal

Natur & Kultur in Taufers im Münstertal

OK