x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Alta Badia

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Zum Genießen: St. Kassian / San Cassiano in Alta Badia

Pfarrkirche in St. Kassian im GadertalKnapp 900 Einwohner zählt die Ortschaft Sankt Kassian, besser bekannt unter dem italienischen Namen San Cassiano, in Alta Badia. Umgeben von mächtigen Dolomitengipfeln ist der Ferienort besonders bei Aktivsportler, Naturfreunden und Erholungssuchenden beliebt.

Unterkünfte:

San Cassiano ist eine Fraktion der Gemeinde Badia (Abtei) und liegt auf 1.537 m Meereshöhe. Der kleine Ferienort mit knapp 900 Einwohnern hat einiges für Nuturliebhaber, Genießer sowie Kulturfreunde zu bieten.

Nicht verpassen solltest Du in Deinem Urlaub in San Cassiano einen Besuch des Museum ladin Ursus ladinicus. Dieses ist dem prähistorischen Höhlenbären Ursus ladinicus gewidmet, welcher in einer Höhle am Fuße des Conturines lebte. Die Grotte kannst Du bei einer geführten Wanderung besuchen. Ein weiterer wichtiger Berg bei St. Kassian ist der Lagazuoi. Hier findet man Zeugnisse des 1. Weltkrieges. Du erreichst die Stollen bequem von der Seilbahn Lagazuoi aus.

Höfe in San Cassiano in der Ferienregion Alta BadiaBlick auf St. Kassian im Gadertal in SüdtirolSan Cassiano in der Urlaubsregion Alta Badia

Im Sommer ist die Ferienortschaft ein beliebtes Reiseziel für Familien, Wanderer und Naturfreunde. Besonders im Frühjahr, wenn die Blumen anfangen zu blühen, sind die Armentarola- und Störes-Wiesen am Schönsten. Spaziere gemütlich entlang des Lärchenweges oder des Besinnungsweges und wenn Du möchtest, kannst Du auch anspruchsvollere Touren im Naturpark Fanes-Sennes-Prags unternehmen.

Sobald der Winter einbricht, verwandelt sich die Ortschaft in ein Winterparadies sondergleichen. Über die Kabinenbahn Piz Sorega erreichst Du direkt das Skigebiet Alta Badia und vom Lagazuoi führt eine 7,2 km lange Abfahrtspiste zurück nach San Cassiano - Saré. Rodler werden die Naturrodelbahn Foram lieben, während man begeisterte Langläufer im Langlaufzentrum Armentarola antrifft.

Unser Tipp: In Sankt Kassian kommen Genießer und Gourmetliebhaber auf ihre Kosten, hier befinden sich nämlich gleich zwei Michelin-Sterne-Restaurants.

Häufig gestellte Fragen zu St. Kassian

Wo liegt St. Kassian?

St. Kassian liegt in Südtirol, im Gadertal. Vom Pustertal kommend geht es bei Bruneck in südliche Richtung hinein ins Gadertal bis nach Stern. Dort dann für circa 4 km in östliche Richtung weiter. St. Kassian ist eine Fraktion der Gemeinde Abtei.

Wie hoch liegt St. Kassian?

St. Kassian liegt auf 1.537 m Meereshöhe.

Was kann man in St. Kassian besichtigen?

Zu den Highlights von St. Kassian gehört mit Sicherheit das Museum Ladin Ursus ladinicus, welches dem prähistorischen Höhlenbären gewidmet ist. Weiters ist auch noch die Pfarrkirche von St. Kassian mit dem Hauptaltar, welcher das Martyrium des Hl. Kassian zeigt, sehenswert.

Wo befindet sich das Museum Ladin Ursus ladinicus?

Das Museum Ladin Ursus ladinicus ist eine Außenstelle vom Museum Ladin und befindet sich in St. Kassian, in der Micurà de Rü Str. Das Museum ist auf drei Stockwerke aufgeteilt, zeigt Interessantes zum Lebensraum des Höhlenbären und kann das ganze Jahr über besichtig werden. Infos und Öffnungszeiten.

Kann die Conturines-Höhle besichtig werden?

Ja, allerdings nur mit Führung und nur in den Sommermonaten. Infos dazu erteilen die Tourismusbüros von Alta Badia.

Weitere Tipps zum Thema:
Webcams
WebcamsGenieße den Live-Einblick in die Ferienregion ...
mehr
Skigebiet Alta Badia
Skigebiet Alta BadiaGroß und Klein kommen auf diesen Pisten auf ihre Kosten ...
mehr
Badia
BadiaDie Ferienortschaft liegt im Herzen von Alta Badia ...
mehr
Langlaufzentrum Alta Badia
Langlaufzentrum Alta BadiaBeliebt vor allem auch bei Genuss-Langläufern ...
mehr
St. Kassian - Limosee
St. Kassian - LimoseeWanderung durch das einmalige Fanestal ...
mehr
Wanderung zur Valparola Alm
Zur Valparola AlmInteressante Wanderung im Reich Ladiniens ...
mehr
OK