x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Wanderung auf den Haunold

Blick von Innichen auf den HaunoldEinst, vor langer Zeit hausten in den Sextner Dolomiten, in dem mächtigen Felsenreich viele Riesen. Über einen von ihnen erzählt man sich wunderliche Geschichten. Heute noch lebe er als Geist auf einen der faszinierendsten Berge im Hochpustertal – dem Haunold. Dem Riesen zu Ehren wurde der Berg nach ihm benannt …

Der Startpunkt für Deine Tour zum höchsten Gipfel der Haunoldgruppe befindet sich im Innerfeldtal. Von hier geht es weiter in Richtung Drei Schuster Hütte - kurz vor dieser führt Dich ein Wegweiser jedoch auf einen nicht markierten Steig, mit dem Du in das Kohlenbrenntal kommst.
Von einem Latschenwäldchen wanderst Du zu einem großem und steilen Geröllfeld – der Anstieg ist ziemlich anstrengend, aber gib nicht auf, denn der Gipfel ist nah!
Wenn sich am Ende des Geröllfeldes in der Mitte ein Fels erhebt, siehst Du auf der rechten Seite bereits das Gipfelkreuz. Nun erfolgt das letzte Stück Arbeit – rund 300 hm geht es durch einen Geröllgraben, durch felsiges Gelände und dann liegt er vor Dir … der Haunoldgipfel und ein unfassbar schöner Ausblick auf das Hochpustertal und den Alpenhauptkamm

Der Rückweg erfolgt über den Aufstieg. 

Achtung! 
Der Steig ist nicht markiert, sehr steil und er verliert sich immer wieder im Geröll. Für die Tour ist alpine Erfahrung, Trittsicherheit, Kondition und Konzentration erforderlich! 
Die Straße ins Innerfeldtal ist in der Hochsaison von 9 – 17 Uhr gesperrt, es steht jedoch ein Shuttle Bus zur Verfügung, der alle 20 – 30 Minuten hinauf fährt.

Eckdaten:
Start: Innerfeldtal, Sexten
Dauer: 5,30 h
Strecke: 8,2 km 
Höhenmeter: 1410 m

Weitere Tipps zum Thema:
Fun Bob Haunold
Fun Bob HaunoldGroß und Klein sausen ins Tal … Huuuuiii ...
mehr
Die Sage vom Riesen Haunold
Sage vom Riesen HaunoldOb die Sage die man sich erzählt wohl wahr ist ...
mehr
Bergsteigen und Klettern Hochpustertal
Bergsteigen und KletternDie Berge rufen Dich … hörst Du sie ...
mehr
Zur Seekofelhütte
Zur SeekofelhütteFaszinierende Ausblicke sind beim Wandern gewiss ...
mehr