x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Rundwanderung am Cisles Höhenweg

Rundwanderung am Cisles Höhenweg Er ist überragt von der majestätischen Kulisse der Geislerspitzen und führt zugleich durch die ausgedehnten Almwiesen von Cisles, der Höhenweg Cisles. Die Rundwanderung beeindruckt durch ihre landschaftliche Schönheit.

Die Wanderung durch blühende Bergwiesen am Südfuß der Geislerspitzen beginnt an der Bergstation des Col Raiser - von St. Christina aus mit der Kabinenbahn erreichbar. Von dort folgen wir dem Weg mit der Beschilderung „Panascharte“ (Markierungen 1 und 2) zunächst zum kleinen Iman-See und weiter bis zur bewirtschafteten Troierhütte auf 2.271 m Meereshöhe. Der Weg bis hierher ist recht angenehm zu wandern, wenig steil und auch nicht lang. Hier kommen auch die kleinen Gäste auf ihre Kosten: ein schöner Spielplatz und ein kleiner Streichelzoo warten nämlich auf sie.

Nur wenige Gehminuten von der Troierhütte entfernt beginnt dann der eigentliche Höhenweg, welcher die Wiesenhänge der Cisles-Alm durchquert und unterhalb der Fermedatürme entlang führt. Es ist der Steig mit der Markierung Nr. 2B, über welchem wir die Grashänge queren und der uns bis zur Pieralongia Hütte, auch diese ist bewirtschaftet, führt. Den Namen hat die Hütte wegen des auffallenden Felszahnes in ihrer Nähe, des sogenannten „langen Steins“ bzw „Piera longia“.

Erneut queren wir die begrasten Hänge und wandern durch Latschenfelder weiter bis zur Regensburgerhütte auf 2.037 m. Auch diese Hütte ist im Sommer bewirtschaftet und lädt zur gemütlichen Rast. Über den Weg mit der Markierung Nr. 1, ein ungeteerter Zufahrtsweg, geht es dann durch Grashänge und Wald ins Cislestal hinab. Dem Bachlauf folgend, durch weitere Bergwiesen, teils Fuß- teils Fahrweg, aber immer auf der Markierung Nr. 1, erreichst Du nach etwa 1 Stunde ab Regensburger Hütte wiederum die Talstation der Col Raiser Bahn.

Alternativ kannst Du ab der Regensburger Hütte über den Weg mit der Markierung Nr. 4 zurück zur Bergstation der Col Raiser Bahn wandern, die Du in etwa ½ Stunde erreichst.

Eckdaten:
Start:  St. Christina / Col Raiser Kabinenbahn
Höhenmeter: 220
Länge: 9 km
Gehzeit: 4 h

Kontakt:
Troierhütte
39047 St. Cristina
Tel. +39 339 8212373
www.troier.com

Pieralongia Hütte
39047 St. Christina
Tel: +39 338 3853629

Regensburger Hütte
39047 St. Cristina
Tel: +39 0471 796307
Weitere Tipps zum Thema:
Wanderhotels
Südtirols WanderhotelsWo sich Wanderurlauber ausgesprochen wohl fühlen ...
mehr
Webcams Gröden
Webcams GrödenEin schneller Blick auf die aktuelle Lage in Gröden ...
mehr
St. Jakobskirche
St. JakobskircheNur zu Fuß über schöne Wanderwege erreichbar ...
mehr
Auf den Pitschberg
Auf den Pitschberg Auf ladinisch „Pic“ genannt, der 2.363 m hohe Berg ...
mehr
Wanderung am Poststeig
Wanderung am PoststeigMit wunderbarem Ausblick auf die Dolomiten ...
mehr