x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Eisacktal - Wipptal

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Interessantes für Ihren Urlaub in Lajen in Südtirol, Eisacktal

Lajen in der Ferienregion Eisacktal - WipptalNatur, Erholung und lebendige Kultur - hierfür steht Urlaub in der bezaubernden Ortschaft Lajen in der Ferienregion Eisacktal - Wipptal. Erlebe die zauberhafte Umgebung und entspanne Sommer wie Winter umgeben von mächtigen Berggipfeln.

Unterkünfte:

Die Ferienortschaft liegt auf einer sonnigen Hochterrasse auf 1.100 m, umgeben von Weinreben und Almen. Die faszinierende Aussicht auf die umliegenden Dolomitengipfel wie Langkofel, Sellagruppe oder Schlern, welche allesamt zum UNESCO - Weltnaturerbe zählen, begeistert das ganze Jahr über große und kleine Urlauber.

Erkunde verstreute Bergbauernhöfe, malerische Weiler und entdecke zu Fuß oder mit dem Rad so manche märchenhaft anmutende Naturschönheit der Ferienregion Eisacktal - Wipptal. Schlendere im Frühjahr durch den eindrucksvollen Vieh- und Kräutermarkt oder komm ganzjährig in den Genuss traditioneller Gaumenfreuden.

Pfarrkirche in Lajen im Eisacktal - WipptalBlick auf die Ortschaft Lajen in der Urlaubsregion Eisacktal - WipptalFerienort Lajen im Eisacktal - Wipptal in Südtirol

Wintersportler wissen die Nähe zu den Skigebieten des „Dolomiti Superski“ wie Gröden und Seiser Alm zu schätzen und die mannigfaltigen Unterkünfte in Lajen lassen auch zur kühleren Jahreszeit keinerlei Ferienwünsche unerfüllt.

Übrigens, wusstest Du, dass die Ortschaft und ihre Weiler St. Peter, Tschöfas, Tanirz, Freins, Ried und Albions bereits in der Bronzezeit ein beliebtes Siedlungsgebiet waren? Davon erzählt die Pfarrkirche des Ortes, welche auch gerne „Dom am Berg“ genannt wird. Außerdem soll am Vogelweiderhof in Ried der Minnesänger Walther von der Vogelweide geboren worden sein.

Häufig gestellte Fragen zu Lajen

Gibt es in Lajen Unterkünfte?

Ja, Lajen ist ein bezaubernder kleiner Urlaubsort. Hier findest Du die Unterkünfte von Lajen.

Wo liegt Lajen?

Lajen ist eine kleine Ortschat in Südtirol, im Eisacktal. Es liegt am Eingang zum Grödnertal.

Wie hoch liegt Lajen?

Lajen liegt auf einem sonnigen 1.093 m hohen Plateau.

Wie erreiche ich Lajen?

Lajen erreichst Du über die Brennerautobahn. Sowohl von Norden als auch von Süden nimmst Du die Ausfahrt Klausen und folgst dann der Beschilderung Gröden bis ins Lajener Ried. Dort biegst Du dann ab in die Ortschaft Lajen. Wenn Du vom Pustertal kommst, dann fahrst Du ganz einfach an Brixen und Klausen vorbei und biegst bei Waidbruck ab ins Grödnertal. Mit dem Zug hast Du die Möglichkeit bis nach Klausen zu fahren und von dort dann mit dem Linienbus weiter.

Woher stammt der Minnesänger Walther von der Vogelweide?

Wahrscheinlich ist Walther von der Vogelweide in Ried, einer Fraktion von Lajen, geboren. Zwischen 1165 und 1230 verbrachte er einen erheblichen Teil seines Lebens hier. Beim Innervogelweiderhof entdeckt man über dem Hauseingang eine Gedenktafel, die darauf schließen lässt, dass es sich hierbei um den Heimathof des Minnesängers handelt.

Weitere Tipps zum Thema:
Unterkünfte
UnterkünfteFinde den passenden Betrieb in der Ferienregion ...
mehr
Gröden
GrödenDie Ferienregion ist nicht weit entfernt und leicht erreichbar ...
mehr
Skigebiet Seiser Alm
Skigebiet Seiser AlmOb Klein oder Groß, hier kommen alle auf ihre Kosten ...
mehr
Den Poststeig entlang
Den Poststeig entlangVon St. Ulrich nach Lajen oder auch umgekehrt ...
mehr
OK