x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Schloss

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Schloss Tirol in Dorf Tirol bei Meran

Schloss Tirol im Meraner Land in SüdtirolSchloss Tirol, die Stammburg der Grafen von Tirol, ist die größte Sehenswürdigkeit von Dorf Tirol und befindet sich etwas unterhalb der Feriengemeinde und schaut von einer Felskuppe auf Meran und das gesamte Meraner Land sowie auf den unteren Vinschgau hinab.

Das Schloss, das mustergültig restauriert ist, gab dem geeinten Land bereits unter Meinhard III. im 13. Jahrhundert seinen Namen. Die Tiroler Stände erklärten im 15. Jahrhundert, sie huldigten nur dem, der die Burg Tirol besitzt. Oftmals wurde die Burg durch Neu- und Zubauten vergrößert und verändert.

Bilder von Schloss Tirol

Blick zum Schloss Tirol im Meraner LandInnenhof von Schloss TirolSchloss Tirol in der Feriengemeinde Dorf Tirol

Heute ist Schloss Tirol nicht nur die bedeutendste und größte Burganlage der Ferienregion Meraner Land, sondern ganz Tirols. Bei den Restaurierungsarbeiten kamen eine Vielzahl an Schätzen zum Vorschein wie zum Beispiel Reste einer frühen Basilika, Gräberfelder, Grabbeigaben und auch Münzen. Äußerst sehenswert sind die romanischen Portale, die Rittersäle, die Burgkapelle mit der Darstellung einer frühgotischen Kreuzigungsgruppe und den gotischen Altären sowie den romanischen Fresken. Eine Treppe führt von der Kapelle in einen Saal, in dem sich die älteste farbige Darstellung des Landeswappens mit dem roten Tiroler Adler befindet.

Die Geschichte des Landes Tirols von den Anfängen bis in die heutige Zeit ist Schwerpunkt des im Schloss untergebrachten Museums, des Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte. Ein interaktiver Parcour führt durch die Burganlage und eine Dauerausstellung erläutert auch den schweren Weg Südtirols zur Autonomie. Sehenswert aber auch der so genannte „Küchenhof“, der eine beeindruckende Darstellung über das Alltagsleben im Mittelalter beherbergt.

 

Wie erreicht man Schloss Tirol?

Mit dem Auto: Über die Brennerautobahn A22 – Ausfahrt Bozen Nord – weiter über die MEBO und die Ausfahrt Sinich nehmen. Beim zweiten Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen und der Beschilderung Tirol folgen. An den Gärten Trauttmansdorff vorbeifahren und beim nächsten Kreisverkehr die dritte Abfahrt nehmen, nach etwa 5 km erreichst Du, immer der Beschilderung Tirol folgend, die Ortschaft Dorf Tirol. Dort an einem der öffentlichen Parkplätze (kostenpflichtig) parken und über die Falknerpromenade in 20-30 Minuten zum Schloss spazieren.

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Schloss Tirol:
Um Dorf Tirol mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen startest Du am besten am Zugbahnhof von Meran (bequem mit Zug erreichbar). Die Linie 221 benötigt in etwa 17 Minuten bis nach Dorf Tirol.

Zur Fahrplansuche:

 

Öffnungszeiten Museum

15. März - 08. Dezember 2022
10:00 - 17:00 Uhr
Ruhetag: Montag

Kontakt:

Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte
Schlossweg 24
I - 39019 Tirol
Tel.: +39 0473 220 221
www.schlosstirol.it

Weitere Tipps zum Thema:

Museen
MuseenSpannende Einblicke in unterschiedliche Bereiche ...
mehr
Naturpark Texelgruppe
Naturpark TexelgruppeDie Gebirgskette, welche Dorf Tirol umgibt ...
mehr
Dorf Tirol
Dorf TirolDie Feriengemeinde liegt oberhalb der Kurstadt Meran ...
mehr
Touriseum
Das TouriseumBesuche das Museum und die schönen Gärten ...
mehr
Pflegezentrum für Vogelfauna
Pflegezentrum für VogelfaunaBesichtige etwas ganz Besonderes ...
mehr
Eisenbahnwelt Rabland
Eisenbahnwelt RablandEntdecke Italiens größte digitale Modelleisenbahnanlage ...
mehr
Pfarrkirche von St. Peter
Pfarrkirche von St. PeterMit kostbaren romanischen und gotischen Wandgemälden ...
mehr
Brunnenburg
Die BrunnenburgBeliebtes Ausflugsziel: das landwirtschaftliche Museum ...
mehr