x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Der Gewürztraminer

Südtiroler GewürztraminerTramin an der Südtiroler Weinstraße ist nicht irgendeine der vielen Gemeinden im Südtiroler Unterland, nein, sie ist die Heimatgemeinde des bekannten Gewürztraminers. Reben und Weinberge soweit das Auge reicht prägen das Landschaftsbild rund um die Südtiroler Gemeinde Tramin.

Kraftvoll, würzig und herzhaft ist dieser Weißwein und er zählt mittlerweile zu den meist genossenen Weißweinen Südtirols. Er wird auch „Roter Traminer“ genannt, da es sich um eine Weißweinsorte mit rötlich gefärbten Beeren handelt. Diese hochwertige Rebsorte, die eine der ältesten noch angebauten Weinreben ist, stammt wie bereits erwähnt aus Tramin, wo dieser Wein bereits im 15. Jahrhundert als Messwein an die Klöster geliefert wurde. Die Rebe reift spät und stellt ganz besondere Ansprüche an Lage und Boden: nicht zu trocken und leicht erwärmbar soll er sein. 

Die besonderen Geschmacks- und Geruchsnoten und sein unverkennbares Bouquet geben dem Gewürztraminer seinen unverwechselbaren Charakter. Der sehr aromatische Wein mit seinem trockenen, leicht würzigen Aroma erinnert an den Duft von Rosenblüten, Marzipan, Bitterorange und Litchi.

Lass Dir einen Besuch in einer Kellerei in Südtirols Süden nicht entgehen. Im Angebot stehen nicht nur Besichtigungen, sondern auch Verköstigungen dieses edlen Tropfens gemeinsam mit typischen Südtiroler Köstlichkeiten!

Weitere Tipps zum Thema:
Entiklar
EntiklarEine weitere Spezialität aus Südtirols Süden ...
mehr
Südtiroler Weinstraße
Südtiroler WeinstraßeEine Übersicht aller Orte an dieser besonderen Straße ...
mehr
Weinhotels
WeinhotelsWeinliebhaber kommen in diesen Unterkünften auf ihre Kosten ...
mehr
Sektkellerei Arunda
Sektkellerei ArundaSekte aus Chardonnay, Weiß- und Blauburgunder ...
mehr