x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Zur Stevia Alm bei St. Christina

Stevia Hütte bei St. ChristinaWir wissen was Du jetzt denkst: „Stevia? Ist das nicht ein Süßstoff?“ Auch, ja - aber der Stevia von dem wir hier sprechen ist ein Gebirgsstock der Puez Gruppe in den Dolomiten. Und der hat mit Zucker so rein gar nichts am Hut. Stevia ist vielmehr Ladinisch und heißt so viel wie „entfernte Weide“. 

Steile Wände, Türme und Schluchten - das Stevia Massiv ist alles andere als süß. Besser sieht es da schon auf dem Hochplateau aus, das von Almwiesen und Weiden geprägt ist. Die Tour an sich ist nicht schwierig, doch erfordert sie einige Übung und Erfahrung im Bergwandern.

Ausgehend von St. Christina fährst Du mit der Umlaufbahn hinauf zur Bergstation am Col Raiser, einer kleinen Erhebung vulkanischen Ursprungs und das schönste Almgebiet Grödens. Du folgst dem Weg mit der Markierungsnummer 4 und wanderst hinunter zur Regensburger Hütte, wo unterhalb jener, nach links ein weiterer Weg abzweigt. Diesen folgst Du und landest so auf der Markierungsnummer 17 B. Über steile Dolomitenkare führt er Dich zum höchsten Punkt Deiner bisherigen Tour - der Piza Scharte. (Mit der Pizza hat diese leider nichts zu tun.)

Der Weg Nummer 17 begleitet Dich an der Stevia Alm vorbei bis hinauf auf das Hochplateau zur Stevia Hütte. Hier hast Du eine wunderschöne Aussicht auf das Langental und der Langkofelgruppe, zur Gardenacia Hochfläche im Osten, bis zur Cir Gruppe im Süden und zu der dahinter liegenden Sellagruppe. Mit der Wegnummer 17 geht es weiter zu der Jausestation Juac. Von hier mit der Nummer 3 hinauf - vorsichtig, nicht nach unten, da kommst Du nach Wolkenstein - dann führt Dich auch schon der Weg mit der Nummer 1 zurück zu der Talstation Col Raiser.

PS. Wenn Du im Frühsommer unterwegs bist, hast Du die Chance die Hochweide der Stevia in voller Blüte zu erleben: Unzählige Blumenarten erblühen in den sanften Wiesenmatten, so auch das bekannte Edelweiß und der sogenannte Almrausch

Eckdaten:
Start: Col Raiser Bergstation, oberhalb St. Christina
Dauer: 4 h
Strecke: 10,1 km
Höhenmeter: 580 hm

Weitere Tipps zum Thema:
Wandern & Wanderungen in Gröden
Wandern & WanderungenEntdecke die bunte Vielfalt Grödens ...
mehr
Lech dl Dragon
Lech dl DragonEs war einmal, vor langer Zeit, ein Drache ...
mehr
Naturschätze
NaturschätzeUnsere Natur ist unser größter Schatz ...
mehr
Der Cisles Höhenweg
Der Cisles HöhenwegWandern durch die herrlichen Bergwiesen von Cisles ...
mehr