x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Die Wallfahrtskirche Maria Saal

Wallfahrtskirche Maria SaalSchon die zahlreichen Gebetserhörungstafeln die an den Wänden der Wallfahrtskirche Maria Saal angebracht sind, zeugen davon das dieses Kleinod bei den Gläubigen sehr beliebt ist und dass die Muttergottes hier viele Anliegen erhört hat.

Die malerische Wallfahrtskirche Maria Saal am Ritten bei Lengmoos ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel und auch als Wallfahrtsort sehr geschätzt. Die Kirche selbst stammt aus dem 17. Jahrhundert. Schon damals, kurz nach ihrem Erbauen, wurde sie zu klein und wurde im Jahre 1719 vergrößert.

In früheren Zeiten war die Kirche vor allem Gebetsort der Bauern bei Trockenheit und Dürre. Das Innere ist durch viele Gebetstafeln geschmückt, Zeichen dafür, dass die Bitten der Menschen erhört wurden.

Der Hochaltar stammt aus dem 18. Jahrhundert, die Heilige Maria in der Strahlenglorie bildet dessen Mittelstück. Sehenswert ist auch das Wandbild, welches die Muttergottes mit Regenschirm zeigt. In der Kirche befinden sich zudem zahlreiche Temperagemälde von Dejaco aus dem Jahre 1924.

Ihre Lage auf einer kleinen Erhöhung macht die antike Kirche zu einem einzigartigen Fotomotiv.

Weitere Tipps zum Thema:
Unterkünfte am Ritten
Unterkünfte am RittenDu suchst ein Hotel, eine Pension? Hier bist Du richtig ...
mehr
Wolfsgrubener See
Wolfsgrubener SeeLiegt idyllisch eingebettet in dichtem Wald ...
mehr
Rittner Themenweg
Rittner ThemenwegErkunde Ritten auf dem Themenweg ...
mehr