x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Meraner Land

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Einzigartig: Dein Urlaub im Schnalstal in Südtirol

Ferienort Schnalstal in der Urlaubsregion Meraner LandDas touristisch bestens erschlossene Schnalstal  ein Seitental des Vinschgau eigentlich, das aber nur wenige Kilometer von Meran entfernt liegt, weiß mit einzigartigen Wandermöglichkeiten im Naturpark Texelgruppe oder aber mit nahezu ganzjährig unbegrenztem Pistenspaß am Schnalstaler Gletscher zu begeistern.

Unterkünfte:

Das Schnalstal ist, landschaftlich gesehen, eines der anspruchsvollsten Täler Südtirols. In den Sommermonaten punktet es mit 300 km bestens markierter Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden, die hoch hinauf bis auf 3.738 m reichen, zur Weißkugel. Hier oben, in diesem Hochgebirgstal, ganz in der Nähe des Hauslabjochs, wurde im Jahre 1991 die berühmte Gletschermumie Ötzi gefunden. Den Spuren des Eismannes kannst Du auch heute noch folgen: mit der „Ötzi - Showgalerie“ an der Bergstation der Gletscherbahn und mit dem ArcheoParc Schnals in Unser Frau.

Im Schnalstal befindet sich auch das berühmte und gleichermaßen beliebte Gletscherskigebiet Schnalstal, dessen Anfänge auf das ferne Jahr 1970 zurückgehen. Bei Jung und Alt ist das Skigebiet, es gehört zur Ortler Skiarena, heute sehr beliebt. Top - Skinationen aus aller Welt kommen zudem alljährlich nach Schnals hierher um bei stets idealen Bedingungen zu trainieren.

Die Gemeinde mit den kleinen Fraktionen Katharinaberg, Karthaus, Unser Frau, Vernagt und Kurzras, hat sich besonders auch unter den Skitourengehern einen Namen gemacht. Vor allem die Skitour hoch zur Weißkugel ist unter Skitourengehern ein beliebtes Tourenziel.

Egal ob Sommer oder Winter, ob im feinen Hotel oder in der gemütlichen Ferienwohnung, ein Urlaub im Schnalstal verspricht das ganze Jahr über pures Wohlbefinden und viel Abwechslung.

Entdecke das Schnalstal ...

Häufig gestellte Fragen zum Schnalstal

Wo liegt das Schnalstal?

Das Schnalstal liegt in Südtirol. Es ist ein Seitental, das bei Naturns, in der Nähe von Meran, in nordwestliche Richtung abzweigt.

Gibt es im Schnalstal auch Hotels?

Ja, natürlich. Hier findest Du die Liste mit den Hotels vom Schnalstal.

Welche Ortschaften gehören zum Schnalstal?

Zum Schnalstal bzw. zur Gemeinde Schnals zählen die Ortschaften Unser Frau, Karthaus, Katharinaberg, Kurzras und Vernagt.

Wann kann man am Schnalstaler Gletscher skifahren?

Am Schnalstaler Gletscher kannst Du von Mitte September bis Anfang Mai eines jeden Jahres skifahren. Infos zum Skigebiet.

Gibt es einen Wanderweg zur Ötzi Fundstelle?

Ja. Er beginnt beim Vernagter Stausee. Du folgst ab dort der Beschilderung “Similaunhütte” und wanderst zunächst dorthin, teilweise über Serpentinen. Ab dort dann ist es noch gut 1 Stunde Gehzeit bis zur Fundstelle. Diese ist mit einer Steinpyramide und einer Hinweistafel gekennzeichnet. Zurück geht es über denselben Weg. Insgesamt 8 h 30 Gehzeit. Du kannst aber auch, unter Voranmeldung, auf der Similaunhütte übernachten.