x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Kronplatz

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Rasen in Südtirol

Blick auf die Ortschaft Rasen in SüdtirolRasen in der Ferienregion Kronplatz ist eine Urlaubsgegend, die auch Dich in ihren Bann zieht: Unberührte Natur, Gastlichkeit und Freizeitmöglichkeiten, die Jung und Alt begeistern, das und vieles mehr erwartet Naturliebhaber und Aktivsportler im östlichen Südtirol.

Unterkünfte:

Besonders Wanderfreunden dürfte die kleine Ortschaft Rasen am Eingang ins Antholzertal ein Begriff sein, lassen sich von hier aus jede Menge Wanderungen in den Naturpark Rieserferner - Ahrn unternehmen. Und dies Sommer wie Winter. Besonders in der kalten Jahreszeit ist die Ortschaft Ausgangspunkt für wunderschöne Skitouren und Schneeschuhwanderungen

Auch zählt Rasen im Winter zu den Hochburgen der Langlaufgebiete Südtirols, befindet sich die Südtirol Arena, die alljährlich Austragungsort des Biathlon World Cup ist, in unmittelbarer Nähe. Und überhaupt gehört das Gebiet, was den Langlaufsport angeht, zum Verbund Dolomiti NordicSki, dem weltweit größten Langlaufkarussell, das mehr als 1.000 Loipenkilometer bietet. Für den ultimativen Skispaß sorgen die nahegelegenen Skipisten des Skigebietes Kronplatz, Südtirols Skiberg Nr. 1.

Ortschaft Rasen im SommerRasner Biotop „Rasner Möser“ in SüdtirolBlick auf die Pfarrkirche von Rasen

Naturbegeisterten empfehlen wir einen Ausflug ins Rasner Biotop „Rasner Möser“ genannt. Bei dieser Tour oberhalb von Oberrasen spazierst Du einen Naturlehrpfad entlang, welcher wunderbare Einblicke in ein Moorgebiet, das in dieser Größe in Südtirol sonst nirgendwo zu finden ist, bietet. Hier entdeckst Du typische Moorpflanzen, wie den fleischfressenden Sonnentau, Moosbeere und Scheidiges Wollgras. An Vögeln sind Zwergtaucher und Blässhühner und während der Zugvogelzeit sogar Fischreiher und Störche zu sehen.

Entdecke Rasen in der Ferienregion Kronplatz ...

Und auch kulturell braucht sich die reizende Urlaubsgemeinde nicht zu verstecken. Die Kirche zum Hl. Johannes in Niederrasen ist allemal einen Besuch wert, genauso wie der Ansitz Heufler, welcher um 1580 von den Herren Heufler zu Rasen, im damaligen modernen Renaissancestil errichtet wurde.

Abgerundet wird Dein Urlaub in der Ferienregion Kronplatz vom perfekten Wohnerlebnis in einer der vielfältigen Unterkünfte in Rasen, die vom feinen Hotel bis hin zur kleinen Pension und gemütlichen Ferienwohnung reichen.

Häufig gestellte Fragen zu Rasen

Wo liegt Rasen?

Rasen ist eine Gemeinde in Südtirol. Es liegt am Eingang in das bekannte Antholzertal im Pustertal, welches bei Olang gegen Norden hin abzweigt.

Wie erreicht man Rasen?

Mit dem Auto über die Brennerautobahn bis Ausfahrt Brixen / Pustertal. Dann weiter Richtung Pustertal, an Bruneck vorbei und nach der Abzweigung von Olang links in das Antholzertal. Ab Autobahnausfahrt circa 40 km. Von Osttirol oder über den Felbertauern kommend, über Lienz – Innichen bis nach dem Olanger Stausee rechts die Abzweigung in das Antholzer Tal ist. Auch mit dem Zug kannst Du Rasen erreichen: kommend aus dem Norden oder Süden bis nach Franzensfeste und dort dann in die Pusterer Bahn umsteigen und bis nach Olang fahren. Auch von Lienz in Osttirol aus immer bis nach Olang fahren. Ab Olang gibt es Buslinien die nach Rasen weiterfahren.

Gibt es Unterkünfte in Rasen?

Ja. Von Hotel über Bauernhöfe, Camping und Pensionen findest Du in Rasen eine bunte Minschung an Unterkunftsmöglichkeiten. Zur Übersicht.

Wie weit ist es von Rasen bis zum Antholzer See?

Es sind circa 15 km bis zum Parkplatz beim Antholzer See. Du hast die Möglichkeit mit dem eigenen Auto als auch mit dem Bus dorthin zu fahren.

Weitere Tipps zum Thema:
Wintersport abseits der Piste
Wintersport abseits der PisteDie idealen Unterkünfte für Langläufer & Co ...
mehr
Antholzer See
Antholzer SeeWunderbarer Bergsee im Talschluss ...
mehr
Biotop Rasner Möser
Biotop Rasner MöserDas Biotop ist in dichtem Laubwald eingebettet ...
mehr
OK