x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Motorradtour Würzjoch und Sonnenstraße

Motorradtour Würzjoch und Sonnenstraße Obwohl diese Motorradtour, die in Bruneck startet und durch das Gadertal und Eisacktal führt, keine 100 km lang ist, ist sie trotzdem eine vor allem landschaftlich sehr lohnenswerte Tour, die auch tolle Kurven und Kehren bereithält.

Von Bruneck geht es zunächst bis nach St. Lorenzen und von dort links ab, über die SS244 ins Gadertal bis zur Ortschaft St. Martin in Thurn. Dort heißt es dann rechts abbiegen und über die SP29 nach Untermoi und weiter auf das 2.007 m hohe Würzjoch zu fahren. Dieser Gebirgspass verbindet das Gadertal mit dem Eisacktal, Der Übergang im Winter ist gesperrt. Nur von der Brixner Seite aus gelangt man während der Wintermonate auf das Würzjoch.

Hinunter in Richtung Eisacktal zweigt zur Rechten auf der Würzjochstraße die SP29 ab und führt über Afers in die kleine Ortschaft St. Andrä, von wo aus es bergab in die Bischofsstadt Brixen geht. Ein kurzer Stopp lohnt sich auch hier in der Stadt, egal ob zum Bummel durch die Lauben oder zur Besichtigung des Brixner Doms.

Über die Staatsstraße geht es zurück ins Pustertal bis nach Vintl, wo Sie bei Niedervintl auf die SP40 abbiegen sollten, links, um auf die Pustertaler Sonnenstraße zu gelangen. Die Panoramastraße führt Dich dann über Terenten und Pfalzen zurück bis nach Bruneck.

Die Länge der gesamten Tour beträgt circa 96 km.

Weitere Tipps zum Thema:
Urlaubsort Pfalzen
Urlaubsort PfalzenEin ideales Plätzchen für einen Stopp entlang der Tour ...
mehr
Angebote für den Motorradurlaub
Angebote - MotorradurlaubHier finden Biker die besten Urlaubsangebote ...
mehr
Würzjoch - Nigerpass
Würzjoch - NigerpassAuch eine wunderbare Tour für Motorradfahrer ...
mehr