x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Alpe Pragas - Natur im Glas

Alpe PragasErlesene Beeren von ausgezeichneter Qualität auf 1250 m Höhe, mitten in den Dolomiten anbauen? Alle sagten das geht nicht. Doch dann kam einer und hat es einfach gemacht. So leitet man die Geschichte rund um den Pionier der süßen Früchte, Stefan Gruber, und sein Beerenimperium in Prags wohl am besten ein.

Eigentlich sollte alles ganz anders laufen. Geplant war, dass Stefan Gruber den elterlichen Bauernhof übernehmen- und ein anständiger Milchbauer werden sollte. Doch wie das immer so ist, hat man mit 20 und als junger Bursche ganz andere Dinge im Kopf. Die Idee, die dem jungen Stefan Gruber damals im Kopf herumspukte war anders und wahrscheinlich verrückt, aber wie sich später herausstellen sollte, einer der schlauesten Einfälle überhaupt. Er setzte seinen Willen durch, eröffnete der Familie, dass er Beeren anzubauen plane und setzte sich erst einmal 2 Monate nach Australien ab. Von den kritischen Stimmen ließ er sich - gottseidank - nicht abbringen.

Wieder zurück in der Heimat baute er mit einem Freund auf den elterlichen Feldern lange Reihen von Erdbeeren, Himbeerstauden und Johannisbeersträuchern an. Im Winter ging er auf Reisen und im Sommer erntete er Früchte. Irgendwann kam ihm die Idee die Früchte weiterzuverarbeiten und einzukochen. Der Beginn einer unglaublichen Erfolgsgeschichte.

Kleine Beeren ganz groß

Ohne Rezept - keine Fruchtaufstriche. Erst musste die perfekte Rezeptur her. Monatelang tüftelte Stefan Gruber mit seinem Freund Hartwig Weidacher an dem perfekten Rezept. 1997 schließlich, ging es ans Eingemachte. Sprichwörtlich. Die Fruchtmanufaktur, die den Namen „Alpe Pragas“ trägt, welche auf die erste urkundliche Erwähnung der Ortschaft Prags zurückgeht, war geboren.

Heute beschäftigt das Unternehmen etwa 10 Personen und stellte als erste Firma Italiens Aufstriche mit einem Fruchtanteil von 70 % her. Die Produkte müssten so gut schmecken, dass man nicht mehr aufhören könne zu essen, so Stefan Gruber. Das Sortiment hat sich seitdem ständig erweitert: Von klassischen Fruchtaufstrichen bis zu Chutneys, Smoothies, Sirups, Säfte usw. - Alpe Pragas ist erfolgreich, keine Frage. Die Kunden befinden sich weltweit - Stefan Gruber liefert nicht nur ins Berliner KaDeWe, sondern auch nach Wien, Dubai oder Japan.

Beerenstarke Produkte

Seit 2011 werden die Früchte biologisch angebaut und eine eigene Bio Linie eingeführt. Nur die besten Früchte aus eigenem Anbau oder von vertrauenswürdigen Partnern werden verwendet. Gesüßt werden die Produkte mit dem Saft reifer sizilianischer Zitronen, etwas Rübenzucker oder Agavendicksaft, das Kochen erfolgt schonend im Vakuum bei 65 Grad Celsius. Natürlich sind die Alpe Pragas Erzeugnisse auch frei von jeglichen Konservierungsstoffen oder künstliche Aromen.

Und das wichtigste? Das sagt Stefan Gruber selbst: „Die Beeren, die hier in der warmen Bergsonne reifen, tragen die Liebe, mit der sie angebaut werden und die Kraft und Reinheit der Südtiroler Alpen in sich.“

Kontakt:

Alpe Pragas GmbH
Außerprags 38
I-39030 Prags
Tel.: +39 0474 749400
www.alpepragas.com

Öffnungszeiten Shop

Montag bis Freitag:
08:00 - 12:00 / 13:00 - 18:00 Uhr
Samstag:
09:00 - 12:30 / 13:30 - 18:00 Uhr
Weitere Tipps zum Thema:
Biohotels
BiohotelsWie so ein Biohotel aussieht, erfährst Du hier ...
mehr
Biologische Weine
Biologische WeineHicks! Möchtest Du vielleicht auch einen edlen Tropfen?
mehr
Bäuerliche Produkte
Bäuerliche ProdukteFrische Eier, frische Milch - Qualitätsprodukte vom Bauern ...
mehr
Pur Südtirol
Pur SüdtirolTypische Produkte verkosten und für zu Hause kaufen ...
mehr