x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Schloss

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Schloss Bruneck

Schloss Bruneck in der Ferienregion Kronplatz in SüdtirolBereits im Jahre 1271 wird Schloss Bruneck als castrum Bruneke erstmals genannt. Heute beherbergt das Schloss das fünfte MMM, das MMM Ripa. Etwa sechzig Jahre nachdem Schloss Bruneck erbaut wurde, im Jahre 1333, wurde Bruneck erstmals als Stadt bezeichnet. Albert von Enn, der damalige Bischof von Brixen, hat sich darum bemüht.

Erst hundert Jahre später erfuhr die Burg erste bauliche Veränderungen, unter denen die auffälligsten die Aufstockung des Bergfrieds und dessen Eindeckung mit einem Spitzdach war - und zwar unter Bischof Ulrich Putsch. Überhaupt waren es immer bischöfliche Bauherren die am Schloss Bruneck für Umgestaltungen sorgten. So geschehen, besonders auch im 17. Jahrhundert unter Bischof Christoph von Schrofenstein und später unter Bischof Wilhelm von Welsperg.

Bilder von Schloss Bruneck

Schloss Bruneck am KronplatzMessner Mountain Museum Ripa auf Schloss BruneckFürstenzimmer auf Schloss Bruneck im Pustertal

Seit dem Jahre 2011 nun beherbergt Schloss Bruneck das fünfte der Messner Mountain Museen: das MMM Ripa, welches den unterschiedlichsten Bergvölkern der Welt gewidmet ist, die Bergvölker dieser Welt verbinden und zum interaktiven Austausch zwischen den Kulturen einladen soll. Der Name „Ripa“, den das Messner Mountain Museum in Bruneck trägt, ist die tibetische Bezeichnung für „Bergmensch“.

Kunstwerke und Alltagsgegenstände bringen einerseits die fremde Welt näher, anderseits sollen auch die Menschen selbst zusammenkommen. Sherpas, Indios, Tibeter, Walser, Mongolen oder Hunzukuks, unter den Schlösser und Burgen im Pustertal soll Schloss Bruneck für sie alle ein Ort der Begegnung und des Voneinander Lernens werden. Konsequenterweise bleiben deshalb auch die bischöflichen Fürstenzimmer auf dem Schloss weiterhin für das Publikum zugänglich, denn auch sie sind Teil einer Bergvolkkultur.

Öffnungszeiten

2. Sonntag im Mai  - 1. Sonntag im November:
10:00 - 18:00 Uhr
Vom 07. Dezember bis 25. April:
12:00 - 18:00 Uhr
Ruhetag: Dienstag

Kontakt:

MMM Ripa
Schlossweg 2 
I - 39031 Bruneck
Tel.: +39 0474 410 220
www.messner-mountain-museum.it

 

Wie erreicht man Schloss Bruneck?

Mit dem Auto: aus Richtung Osten kommend, die Umfahrung von Bruneck nehmen, Ausfahrt Richtung Bruneck Mitte / Reischach nehmen und im Kreisverkehr die erste Ausfahrt. Von der Ausfahrt sind es noch 1,2 km bis zum Parkplatz am Schlossberg Bruneck. Auch von Westen kommend ist es das Beste die Umfahrung von Bruneck zu und die Ausfahrt Bruneck Mitte / Reischach zu nehmen, um nicht durch die Stadt fahren zu müssen.

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bruneck ist sowohl mit Zug als auch mit Bus gut erreichbar, aus allen Richtungen kommend. Ab Zug- bzw. Busbahnhof ist Schloss Bruneck in 15-20 Gehminuten erreichbar.

Zur Fahrplansuche:

 

Weitere Tipps zum Thema:
MMM
MMMDie sechs Museen von Reinhold Messner ...
mehr
Luxushotels
LuxushotelsLuxuriöse Unterkünfte für Deinen Südtirolurlaub ...
mehr
Rienzstadt Bruneck
Rienzstadt BruneckDie Stadt an der Rienz wurde nach dem Schloss benannt ...
mehr
Museum Ladin Ciastel de Tor
Museum Ladin Ciastel de TorDer Geschichte Ladiniens gewidmet ...
mehr
Rudolf-Stolz-Museum
Rudolf-Stolz-MuseumEin kleiner Geheimtipp für Kunstinteressierte ...
mehr
Landesmuseum Volkskunde
Landesmuseum VolkskundeBesichtige zwei Dutzend Südtiroler Bauernhöfe ...
mehr