x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Der Oswald von Wolkenstein Weg

Ruine Hauenstein - Oswald von Wolkenstein WegAm besten kurzweilig - so sollen Wanderungen, unternimmt man sie mit Kindern, womöglich sein. Dies gelingt, wenn man sich zum Beispiel auf die Spuren von geheimnisvolle Zeugen aus der Zeit der Ritter und Burgfräulein macht. Möglich bei der Wanderung entlang des Oswald von Wolkenstein Weges in Seis am Schlern.

Die Gegend rund um die Seiser Alm hat durch den Minnesänger Oswald von Wolkenstein schon in frühen Jahren Bekanntheit erlangt. Er war Dichter und Ritter und der berühmteste Burgherr auf Hauenstein, heute eine Ruine, in dessen Besitz er im Jahre 1427 kam. 

Wie sich das Leben im Mittelalter, in einer Zeit von Pagen, Rittern, Burgfräulein und Minnesänger so abgespielt hat, das erfährst Du wandernd, gemeinsam mit Deiner Familie, am Oswald von Wolkenstein Weg, der mit 15 Stationen über die damalige Zeit berichtet.

Wegbeschreibung:

Beim Hotel Salegg in der Nähe der Talstation Seiser Alm Bahn, startet links der gut ausgeschilderte Oswald von Wolkenstein Weg, der sich durch den Hauensteiner Wald zur Ruine Salegg, der ersten Station des Themenweges, schlängelt. Hier erfährt man schon einiges über die Gesellschaftsordnung des Mittelalters. Wunderschön ist der Blick, der sich von hier oben auf Seis am Schlern bietet. Gemächlich führt der Weg dann weiter durch bewaldete Hänge zum „eisernen Geschichtenbuch“, in dem sagenhafte Erzählungen gesammelt sind. Nur mehr wenige Minuten und die Ruine Hauenstein ist erreicht, die auf einem mächtigen Felsblock thront. Über die Rückseite gelangt man zu den Mauern, wo, am Fuße der Burg, Tafeln über das Leben von Oswald von Wolkenstein erzählen. Auf dem Weg weiter in Richtung „Bad Ratzes“ trifft man auf weitere Stationen dieses Themenweges, der dann an einer Forststraße endet.

Zurück in Richtung Ruine Hauenstein geht es über denselben Weg. Kurz vor der Ruine zweigt dann der Rundweg rechts ab und führt in Richtung Seis zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück.

Eckdaten:
Start: Seis am Schlern
Höhenmeter: 220
Länge: 6 km
Gehzeit: 2 h

Weitere Tipps zum Thema:
Webcams Seiser Alm in Südtirol
Webcams Seiser AlmWirf einen Blick auf die Webcams der Region  ...
mehr
Königswarte
Zur KönigswarteEine Wanderung die das ganze Jahr über begeistert ...
mehr
Hotels Seiser Alm
Hotels Seiser AlmReserviere Dein Hotel auf der höchsten Hochalm Europas ...
mehr
Mit Kindern unterwegs
Mit Kindern unterwegsDamit stressfreies Wandern mit Kindern auch glückt ...
mehr
Wanderung um den Puflatsch
Um den PuflatschBeliebter Rundwanderweg ab Kompatsch ...
mehr