x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Motorradtour Montan - Caldonazzosee

Blick auf den Caldonazzosee im TrentinoDurch Südtirol und durch die Nachbarprovinz Trient führt diese 265 km lange Motorradtour die in Montan, einer kleinen Ortschaft oberhalb von Auer, auf einer sonnigen Hangterasse gelegen, beginnt.

Die kurvenreiche Strecke begeistert nicht nur Motorradfans sondern auch alle Liebhaber von schönen Berglandschaften.

Von Montan aus führt uns eine steile kurvige Straße zunächst hoch nach Truden und weiter nach Kaltenbrunn, wo wir auf die Hauptstraße, die SS48, gelangen und diese bis nach San Lugano weiterfahren. Kurz nach San Lugano zweigt rechts die Straße ab, die uns zunächst nach Altrei führt und von dort weiter ins Val di Cembra. Es ist eine Traumstrecke für Motorradfans, die abwechselnd auf breiter und schmaler Straße bis nach Faver führt. In Faver angelangt, zweigen wir links auf die andere Talseite und fahren nach Parlo. Hier geht es dann rechts ab und über Sevignano nach Lases. Ein Stück fahren wir auf der SP71 weiter und biegen dann links ab in die SP83, von der aus wir dann bei Mochena auf die Strada Statale 47 della Val Sugana gelangen. Diese Straße folgen wir hinunter bis zum Caldonazzosee. Bei San Cristoforo halten wir uns rechts und fahren auf der rechten Seite des Sees entlang bis hinunter nach Calceranica wo wir rechts abbiegen und über Bosentino auf sehr kurvenreicher Strecke bis nach Carbonare fahren. Dort halten wir uns rechts und fahren ein kurzes Stück in Richtung Folgaria. Auf der Passhöhe des Passo di Sommo, auf 1.343 m, führt dann der Weg links ab hinauf bis nach Tonezza del Cimone. Kurz hinter der Ortschaft, noch vor den zwei Tunneln, zweigt eine kleine kehrenreiche Straße links ab und führt hinunter ins Tal, bis einige Kilometer vor Barcarola. Hier biegen wir links ab auf die SS350 und folgen dieser bis zur Abzweigung nach Pedescala. Eine traumhafte Passstraße führt und hinauf Richtung Asiago. Kurz nach Roana kommen wir auf die SP349 und folgen dieser um über Camporovere hinauf auf den Passo di Vezzena auf 1.402 m zu gelangen. Etwa 4 km hinter der Passhöhe führt rechts eine Straße steil abwärts. Diese bringt uns hinunter ins Tal nach Levico Terme und bietet uns einen wunderbaren Blick auf den Caldonazzosee. Hier gelangen wir wiederum auf die Strada Statale 47 della Val Sugana und folgen dieser in östlicher Richtung. Wir fahren an Borgo Valsugana vorbei und biegen kurz danach links hoch nach Telve. Von hier aus gelangen wir zum Passo Manghen auf 2.047 m Meereshöhe. Bei Molina gelangen wir wieder ins Tal. Von dort folgen wir nur mehr der Beschilderung in Richtung Auer / Ora und fahren so über die SS48, an San Lugano vorbei, zurück nach Auer und die letzten Kilometer hoch nach Montan.

Weitere Tipps zum Thema:
Motorradhotels in Südtirol
Motorradhotels in SüdtirolDie besten Gastgeber für Motorradfahrer ...
mehr
Motorradtouren
MotorradtourenHier geht’s zu weiteren Touren in Südtirol ...
mehr
Montan
MontanErfahre mehr über den lieblichen Urlaubsort ...
mehr