x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Brauchtum

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Kastelruther Bauernhochzeit

Bauerngröstl - Hoazetkuchl Wann:
15.01.2023

Es ist wohl eines der bekanntesten Events in der Ferienregion Seiser Alm: die Bauernhochzeit, auch „Hoazetkuchl“ genannt, in Kastelruth. Dabei handelt es sich um eine Reise, welche Dich in die Vergangenheit entführt.

Bei der originalgetreuen Nachstellung einer historischen Bauernhochzeit zieht die Hochzeitsgesellschaft von St. Valentin in das Zentrum von Kastelruth, mit wunderschön geschmückten Pferdeschlitten. Beim Kastelruther Kirchturm angekommen, werden die schönen Trachten der Hochzeitsgäste präsentiert und von einem Moderator erklärt. Noch heute werden diese Trachten bei kirchlichen und auch bei privaten Feiern und Festen getragen. 

Im Anschluss an die Moderation findet die „Hoazetkuchl“ statt, wo vor allem Speisen aufgetischt werden, die sonst nur die Generation der Urgroßeltern hier in Südtirol zu essen pflegte. Wenn Du also nach modernen Gerichten Ausschau hältst, dann bist Du hier falsch: bodenständig und original, so sind die Speisen: Bauerngröstl, Hochzeitspfandl, Gamsrücken, Graukäse mit Zwiebeln, Plenten oder süße Verführungen wie Buchteln und Strauben …

Die „Bauernhochzeit“ wird jedes Jahr im Januar gefeiert. Warum dem so ist? Bei den Bauern war einstim Frühling und im Sommer die meiste Arbeit am Hof und Feld – deshalb heiratete man im Winter, als man mehr Zeit dafür hatte.

Weitere Tipps zum Thema:
Romantische Hotels in Südtirol
Romantische HotelsKuschelzeit zu zweit ist hier absolut garantiert ...
mehr
Sagen & Legenden
Sagen & LegendenAbenteuerlustige Geschichten, die in Südtirol spielen ...
mehr
Osterbräuche
OsterbräucheAuch das Osterfest hat in Südtirol seine Traditionen ...
mehr
Völser Kuchlkastl
Völser KuchlkastlSeit 1978 fixer Bestandteil unter Südtirols Kulinarikwochen ...
mehr