x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Der Klettergarten Kurtatsch-Morderplotta

Klettergarten Kurtatsch-MorderplottaRund um die kleine Urlaubsgemeinde Kurtatsch befinden sich einige recht interessante und beliebte Klettermöglichkeiten. Eine davon ist die sogenannte „Morderplotta“ bei Kurtatsch, ein Klettergarten, der zu den größten in Südtirols Süden zählt.

Beliebt ist der Klettergarten Morderplotta bei Kurtatsch vor allem auch deshalb, da es hier die Temperaturen zulassen, auch während der kühleren Wintermonate zu klettern. Eine perfekte Alternative also für alle Kletterfreaks, zu den, von Südtirols Süden aus, nicht allzu weit entfernten Klettermöglichkeiten in Arco am Gardasee.

Routen im Klettergarten:
32 Touren zwischen 6a und 6c
13 Touren bis 7c
1 Tour 8a

Der in Richtung Süd-Osten ausgerichtete Fels besteht durchgehend aus Kalkstein. Es überwiegt hier senkreche Wandkletterei. Aufgrund der Schwierigkeitsgrade der einzelnen Routen empfiehlt sich der Klettergarten Kurtatsch-Morderplotta vor allem für Kletterer mit einer gewissen Erfahrung und ist für Anfänger nicht geeignet.

Wie erreichst Du den Klettergarten?

In Kurtatsch angekommen schlägst Du zunächst die Richtung Fennberg ein. Nach der Kehre Nr. 4 führt eine etwas steilere Straße weiter hinauf und bald darauf, bei der nächsten Kehre gibt es auch schon eine Parkmöglichkeit. Nebenan im Waldstück befindet sich die Kletterwand. In etwa 10-15 Minuten Gehzeit ab Parkplatz zu erreichen.

Weitere Tipps zum Thema:
Abenteuerpark Klettern
Abenteuerpark KletternIdeales Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie ...
mehr
Hochseilgarten Terlan
Hochseilgarten TerlanSpaß pur für Kinder, junge und alle junggebliebenen ...
mehr
Fennberger See
Fennberger SeeIdyllisch gelegen ist er eine echte Erholungszone ...
mehr