x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Der Fennberger See in Südtirol

Fennberger See in Südtirols SüdenAbseits der viel begangenen Routen befindet sich auf dem Hochplateau über den Gemeinden Margreid und Kurtatsch im Unterland in Südtirols Süden der idyllische Fennberger See, eine Oase der Stille und Klarheit für Mensch und Tier. Er begeistert große und kleine Besucher, junge und alte.   

Seit 1978 steht die gesamte Umgebung unter Naturschutz, findet hier doch eine Vielzahl an seltenen Pflanzen und Tieren ideale Lebensbedingungen vor, die sonst kaum noch anzutreffen sind. So wie anderswo nur der Löwenzahn zeigen sich hier Sumpfdotterblumen, Ranunkeln, Kuckuckslichtnelken und verschiedene wilde Orchideenarten auf Wiesen und Wegen zu Hauf. Zudem sind die Fennberger Schilf- und Feuchtwiesen der ideale Hort für Libellen und viele Froscharten, sogar Flusskrebse können hier beobachtet werden! 

Natur- und Wanderparadies

Einen besonderen Blickfang bildet aber das romantische Leonhardskirchlein, das auf einem kleinen Hügel gleich in der Nähe des Fennberger Sees steht. Dieses begeistert nicht nur Kulturfreunde, sondern auch sonstige große und kleine Besucher.

Wessen Augen bei einer ausgedehnten Wanderung aber mehr in die Ferne schweifen, den erwartet ein weiter, freier Blick auf die umliegenden Berggipfel und vom Giggerberg oder „Teitschen Stoan“ aus öffnet sich sogar das tief liegende Tal, wo man dem Verlauf der Etsch mit den Augen bis nach Salurn und weiter folgen kann.   

Weitere Tipps zum Thema:
Margreid in Südtirols Süden
MargreidDie Ortschaft an der Weinstraße liegt in Südtirols Süden ...
mehr
Montiggler See
Montiggler SeeGleich zwei Seen warten auf Klein und Groß ...
mehr
Unterkünfte in Südtirols Süden
UnterkünfteFinde die passende Unterkunft für Deinen Urlaub ...
mehr