x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Schneeschuhwanderung zur Geisler Alm

Schneeschuhwanderung zur Geisler Alm in den DolomitenWie aus einem Märchenbuch abgekupfert, wie auf einer Leinwand gemalt, liegt da diese Idylle vor Dir. Verschneite Wiesen und Wälder, eine urige Almhütte und dahinter, da ragen sie in den Himmel empor, blutrot … wie die Farbe der glühenden, untergehenden Sonne … 

Wildromantisch - ja so könnte man das Villnösser Tal beschreiben. Nicht ohne Grund sind hier schon zahlreiche Ehen geschlossen worden. Aber alles der Reihe nach. Hier, inmitten des Naturparks Puez - Geisler liegt die Geisleralm und hinter ihr, wohl eine der bekanntesten Bergformationen der Dolomiten: die Geislergruppe mit ihren Geislerspitzen. Nicht nur das Panorama ist atemberaubend, auch das was Dich in kulinarischer Hinsicht in der Geisleralm erwartet, kann ohne Zweifel als himmlisch bezeichnet werden. Na, genug Anreiz für Dich? Dann geht's jetzt aber los!

Schneeschuhwandern im Winterwunderland

Das Auto kannst Du auf dem Parkplatz Ranui abstellen. Er ist ein beliebter Ausgangspunkt, denn Sommer wie Winter lassen sich hier Wanderer oder Skitourengeher antreffen. 
Wie Du dem Schild beim Parkplatz entnehmen kannst, führt die Wegmarkierungsnummer 34 zu Deinem heutigen Ziel, der Geisler Alm.

Der Weg führt Dich zunächst ein Stück auf der dortigen Rodelbahn entlang, die stets gut besucht ist. Bei der ersten Kreuzung hast Du nun die Wahl - willst Du weiterhin auf der Rodelbahn bleiben oder aber nach rechts abbiegen, um jener auszuweichen? 
Falls Du Dich dafür entscheidest nach rechts abzubiegen, kommst Du auf einen ruhigeren Weg, der Dich durch eine verschneite Landschaft und einen Bach entlang führt. 
In mehreren Kehren geht es noch gemütlich, aber stetig weiter nach oben und nach ca. 1 ¼ h kommst Du an eine weitere Kreuzung, die wieder in die Rodelbahn mündet. 
Der Weg zieht sich nun etwas und es wird immer steiler - bald hast Du es geschafft, nur nicht aufgeben! Alle Anstrengungen werden mit einen grandiosen Ausblick belohnt, der sich Dir nach der Steigung bietet. Deine Einkehr in den Gourmettempel Geisleralm hast Du Dir jetzt aber redlich verdient!
 
Für Deinen Rückweg gibt es einige Varianten: Entweder leihst Du Dir eine Rodel und düst die Bahn hinunter oder gehst die selbige mit Deinen Schneeschuhen wieder hinunter. Die dritte und letzte Variante - Du gehst bei der Geisleralm am Spielplatz vorbei in Richtung Adolf-Munkel-Weg. Dort biegst Du bei der nächsten Wegkreuzung links ab zur Dusleralm und weiter abwärts durch den Wald, bis die Rodelbahn wieder in Sichtweite gelangt. Dann nur noch nach rechts und schon bist Du wieder bei deinem Ausgangspunkt angelangt.
 
Eckdaten:
Start: Parkplatz Ranui 
Höhenmeter: 610
Länge: 11,8 km
Gehzeit: 3,5 - 4 h

Weitere Tipps zum Thema:
Villnöss
VillnössDas grüne Herz des Naturparks Puez - Geisler ...
mehr
Unterkünfte Villnöss
Unterkünfte VillnössDie besten Unterkünfte in Villnöss findest Du hier ...
mehr
Winterwandern & Schneeschuhwandern
SchneeschuhwandernAktivurlauber aufgepasst! Die besten Touren gibt's hier ...
mehr