x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Planeil bei Mals – Urlaubsidylle pur

Planeiler Alm - MalsIm urig-schönen Planeiltal, am Westrand der Ötztaler Alpen, erstreckt sich das Gebiet der Malser Fraktion Planeil. Weniger als 200 Einwohner zählt das in 1.599 m Meereshöhe gelegene Örtchen im Obervinschgau. Besucher schätzen die idyllische Abgeschiedenheit und Ruhe, die einem hier garantiert sind.

Wie kaum eine andere Ortschaft zeugt das beschauliche Planeil vom Arbeitsfleiß der Vinschger Bauern, die hier, in diesen steilen Hanglagen, Mutter Natur Meter für Meter abringen. Denn: Das Dorf am Punibach ist vom Tourismus kaum berührt. Wer hier lebt, der bestreitet seinen Lebensunterhalt größtenteils aus der Landwirtschaft.

Umso schöner erweisen sich Natur- und Kulturlandschaft. So ist die Planeiler Alm mit ihren einladenden Bergwiesen bei großen und kleinen Wanderurlaubern ein überaus beliebtes Ausflugsziel. Und: Auch Mountainbiker zieht es, vorbei an der Alm, auf die umliegenden Höhenflächen und Gipfel. Nicht nur mit den Wanderschuhen sondern auch auf zwei Rädern lässt sich Planeil im Vinschgau also bestens erkunden. Wer hingegen den Winter bevorzugt, der erobert mit seinen Tourenski das Mittereck oder den Danzebell, der stolze 3.148 m misst.

Im Ortskern der Malser Fraktion liegt die Pfarrkirche St. Nikolaus. Das Gotteshaus mit dem Turm samt Zwiebelhaube wurde von Josef Lanz erbaut und im Jahr 1873 eingeweiht.

Weitere Tipps zum Thema:
Mals
MalsUmgeben von beeindruckenden Bergen …
mehr
Unterkünfte
UnterkünfteBuche hier Deine Unterkunft in der Urlaubsgemeinde Mals …
mehr
Wandern im Vinschgau
Wandern im VinschgauHier findest Du tolle Wandertipps für Deinen Urlaub …
mehr