x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Die Spitalkirche zum Heiligen Geist in Latsch

Spitalkirche zum Heiligen Geist in LatschIn der Urlaubsgemeinde Latsch gibt es eine Vielzahl an sehr gut erhaltenen Gotteshäusern und Kapellen, die auch heute noch von der großen Bedeutung der Religion in den vergangen Jahrhunderten zeugen. Eine ganz besonderes Kleinod ist die Spitalkirche zum Heiligen Geist.

Die Spitalkirche zum Heiligen Geist wurde durch Heinrich von Annenberg erbaut, der auch das Heilig Geist-Hospital in Latsch stiftete. Kirche und Spital bildeten früher einen gemeinsamen gotischen Komplex. Während das Hospital heute als Museum dient und wertvolle Einblicke in die Vergangenheit schenkt, ist die Spitalkirche zu großen Teilen noch erhalten geblieben wie anno dazumal.

Besonders wertvoll ist der Flügelaltar im Innenbereich, der dem schwäbischen Meister Jörg Lederer zugeschrieben wird. Der spätgotische Altar trägt auf der Rückseite äußerst wertvolle Malereien, die vermutlich von Hans-Leonhard Schäuffelin angefertigt wurden. Der vollständig erhaltene Flügelaltar in der Spitalkirche zählt heute zu den wertvollsten in Südtirol.

Beeindruckend ist auch das gotische Portal, das vom Latscher Künstler Oswald Furter vollständig in weißem Marmor angefertigt wurde. Der Freskenzyklus mit den Darstellungen des Jüngsten Gerichtes, der barmherzigen Taten, des Pfingstwunders oder der Brotvermehrung geht auf die erste Dekade des 17. Jh. zurück und stammt vom Latscher Künstler Adrian Mair. Die barocken Seitenaltäre und die Orgel sind im Jahre 1741 entstanden.

Weitere Tipps zum Thema:
Unterkünfte in Latsch
Unterkünfte in LatschFür unvergessliche Urlaubstage im Vinschgau …
mehr
St. Benedikt Kirche
St. Benedikt KircheEs ist europaweit eine der ältesten erhaltenen Kirchen …
mehr
Latschander Waalweg
Latschander WaalwegEiner der beliebtesten Wanderwege im Vinschgau …
mehr