x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Südtirols Süden

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Urlaub in Neumarkt, Südtirols Süden

Blick auf die Pfarrkirche in NeumarktIn 217 m Meereshöhe, am östlichen Ufer der Etsch gelegen, befindet sich die malerische Feriengemeinde Neumarkt. Eingebettet in prächtige Obst- und Weingärten und verwöhnt von den wohligen Temperaturen, ist die Gemeinde im Laufe der Zeit zu einem der beliebtesten Ferienorte der Urlaubsregion geworden.

Unterkünfte:

Neben dem bunten Angebot an sportlichen Freizeitaktivitäten, welche in einer Gegend wie dieser wahrlich mit Genuss ausgeübt werden, hat Neumarkt auch in kultureller Hinsicht einiges zu bieten. Zu den Höhepunkten gehören diesbezüglich die Unterlandler Freilichtspiele, welche alljährlich in der Sommerzeit veranstaltet werden. Ebenso solltest Du Dir den Besuch des traditionellen Laubenfestes nicht entgehen lassen und auch das eine oder andere sommerliche Konzert solltest Du nicht verpassen.

Nicht nur die Baudenkmäler im venezianischen Stil, auch die stattlichen Häuser und herrschaftlichen Ansitze lassen erahnen, welche kulturelle Bedeutung die bezaubernde Ortschaft an der Weinstraße in der Vergangenheit hatte. Der Urlaubsort in der Ferienregion Südtirols Süden war zu früheren Zeiten tatsächlich die Hauptstation der Schifffahrt entlang der Etsch.

Gemeinde Neumarkt in SüdtirolLido in der Ortschaft NeumarktDorfbrunnen in Neumarkt

Doch nicht nur Kulturbeflissenen verspricht Neumarkt mit seinen lieblichen Unterkünften schöne Urlaubstage. Auch Naturfreunde und Wanderbegeisterte kommen voll auf ihre Kosten. Ausgedehnte Wanderwege führen durch bunt blühende Wiesen und schattige Wälder. Erkunde die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt des nahe gelegenen Naturparks Trudner Horn oder steig hinauf in weit höhere Gefilde. Das bestens markierte Wanderwegenetz führt leidenschaftliche Alpinisten bis auf eine Höhe von 2.500 m. Neben gemütlichen Wanderungen und abenteuerlichen Klettertouren bietet sich Feriengästen auch die tolle Möglichkeit, die Umgebung von Neumarkt auf dem Fahrrad zu erkunden.

Häufig gestellte Fragen zu Neumarkt

Wo liegt Neumarkt?

Neumarkt ist eine der 16 Ortschaften an der Südtiroler Weinstraße. Neumarkt ist der Hauptort vom Südtiroler Unterland.

Wie weit liegt Neumarkt von Bozen entfernt?

Neumarkt liegt 24,8 km von Bozen entfernt.

Wie erreicht man Neumarkt?

Neumarkt ist ganz einfach über die Brennerautobahn zu erreichen. Autobahnausfahrt „Neumarkt – Auer – Tramin“. Danach dem Schild „Neumarkt“ folgen. Von der Autobahnausfahrt sind es nur 3,7 km bis nach Neumarkt.

Wie hoch liegt Neumarkt?

Neumarkt liegt auf 217 m Meereshöhe, am Fuße des Hügels Castelfeder.

Was ist sehenswert in Neumarkt?

Neumarkt hat einen sehr alten Ortskern mit urigen Lauben, vielen herrschaftlichen Ansitzen und schönen Innenhöfen. Zudem solltest Du einen Abstecher in die kleinen Weiler Mazon, Vill und Laag nicht versäumen. Interessant ist auch ein Blick in das Museum für Alltagskultur in Neumarkt.

OK