x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Südtirols Süden

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Jenesien: Urlaub im Herzen Südtirols

Urlaubsgemeinde Jenesien in der Ferienregion Südtirols SüdenOberhalb von Bozen, 1.081 m über dem Meeresspiegel, liegt die rund 2.700 Einwohner zählende Ortschaft Jenesien. Der beschauliche Ferienort am Südhang des Tschögglbergs gehört dank seiner günstigen geographischen Lage zu den sonnigsten Gegenden des Landes.

Unterkünfte:

Neben den zahlreichen jährlichen Sonnentagen besticht das kleine aber feine Urlaubsparadies im Herzen Südtirols auch durch seine tolle Naturlandschaft.

Frei von jeglichem Durchzugsverkehr, eingebettet in schattige Wälder und bunte Wiesen, umgeben von der faszinierenden Südtiroler Bergwelt, garantiert Jenesien passionierten Wanderern und Bergsteigern Urlaubsvergnügen pur. Landschaftlich wunderbar gelegene Wanderwege in Südtirols Süden führen durch saftige Weiden und sanfte Hügel, vorbei an urigen Bauernhöfen und seltenen Kräutern. Ein besonders interessantes Ausflugsziel für die gesamte Familie sind die Erdpyramiden in der Nähe des Gasthofs Wieser - geologische Gesteinsformationen, welche während der letzten Eiszeit entstanden sind.

Pfarrkirche in der Ortschaft JenesienBlick auf die Ortschaft Jenesien im Süden SüdtirolsSeilbahn Jenesien in der Urlaubsregion Südtirols Süden

Das Wandern wird in und um Jenesien wahrlich groß geschrieben. Doch kommen auch Freunde anderer Sport- und Freizeitaktivitäten nicht zu kurz. Ob Klettern, Nordic Walking oder Mountainbike fahren, hier, in dieser einzigartigen Gegend, wird körperliche Betätigung zum echten Genuss. Und als Heimat der bestens bekannten Haflingerpferde, steht freilich auch einem gemütlichen Ausritt auf einem dieser wunderbaren Tiere nichts im Wege.

Häufig gestellte Fragen rund um Jenesien

Wo liegt Jenesien?

Jenesien liegt auf dem Saltner Hochplateau, am Südhang des Tschögglsbergs, oberhalb von Bozen. Zur Gemeinde Jenesien gehört der gleichnamige Hauptort und zudem die vier Ortsteile Afing, Flaas, Glaning und Nobls.

Wie hoch liegt Jenesien?

Jenesien liegt auf ca. 1.100 m ü. d. M. Das gesamte Gemeindegebiet erstreckt sich auf einer Höhe von 760 bis 1.300 m ü. d. M.

Wo kann ich in Jenesien übernachten?

Urlaubsträume werden wahr – mit diesen tollen Unterkünften in Jenesien! Schau doch gleich mal rein!

Was kann ich in Jenesien machen?

Jenesien ist nicht nur ein beliebter Ort um der Hitze des Hochsommers zu entgehen, sondern auch als Wander- und Reiterdorf bekannt. Wusstest Du, dass die berühmten Haflinger Pferde aus Jenesien stammen? Pferdefreunde haben in Jenesien also ihr Paradies gefunden. Doch auch Wanderer und Naturfreunde sind am richtigen Ort! Entdecke den europäischen Fernwanderweg E5, der durch die Gemeinde führt. Staune über Europas größtes Lärchenhochplateau, den Salten und lass Dich von den sagenhaften Geschichten und Legenden inspirieren …

Wie gelange ich zu den Stoanernen Mandln?

Ein 360° Grad Panoramablick gibt’s beim Kraftplatz der stoanernen Mandln zu bestaunen. Die stoanernen Mandln (Steinmänner) befinden sich oberhalb des Ortes Flaas. Du startest dort ausgehend vom Parkplatz Kampidell, von wo aus Deine Wanderung beginnt. Viel Spaß!

OK