x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Das Zallinger Kirchlein

Blick auf das Zallinger Kirchlein im WinterDie Zallinger Alm, einst hieß sie Sasegg Alm, liegt auf über 2.000 m Meereshöhe am Fuße des Plattkofels. Hier oben, bei der Alm, steht eine wunderbare kleine Kapelle, erbaut im Jahre 1857. Sie ist die höchstgelegenste Kapelle in Südtirol in der auch noch Messfeiern stattfinden.

Die Zallinger Alm mit dem gleichnamigen Berggasthaus liegt im östlichen Teil des Hochplateaus Seiser Alm, auf 2.037 m Meereshöhe. Es ist ein sehr beliebtes Ziel bei Wanderern und bequem erreichbar. Entweder über den Weg von Saltria über den Almgasthof Tirler und in Richtung Plattkofelhütte oder, noch einfacher, von Saltria aus mit dem Florianilift zur Williamshütte und von dort aus weiter zur Zallinger Alm.

Das kleine Kirchlein neben dem Berggasthaus stammt aus dem Jahre 1857 - nachdem Karl von Zallinger 1854 die Alm kaufte und wenig später die kleine, schlichte, neugotische Kapelle aus Kalksteinquadern erbauen ließ, die dann am 28.07. 1858 der Muttergottes Maria geweiht wurde. Es war dies die erste Kapelle auf der Seiser Alm. Eine Gedenktafel an Karl Zallinger ist im Kircheninneren angebracht. Darauf steht die Inschrift „Wanderer! Gehe an dieser Stätte nicht vorüber, ohne des Erbauers dieses Kirchleins im Gebete gedacht zu haben“.

Zum ersten Mal wurde die Kapelle dann zur 100-Jahr-Feier, 1958 restauriert. Weitere Restaurierungsarbeiten folgten in den Jahren 1993 und 2007. Letztere wurden im Herbst 2007 ausgeführt, so erstrahlte das Kirchlein rechtzeitig zum 150 jährigen Jubiläum im Sommer 2008 wieder im vollen Glanz.

Während der Sommermonate werden in der lieblichen Kapelle am Sonntag auch noch hl. Messen gelesen. Besonders feierlich wird der Kirchtag am 15. August bei Mariä Himmelfahrt gefeiert. Gerne wird die kleine Kapelle vor allem auch für Hochzeitsfeiern gemietet – sicherlich nicht nur, aber vielleicht auch wegen des wunderbaren Panoramas das sich hier oben bietet.

Kontakt:

Berggasthaus Zallinger
Saltria 74
I - 39040 Seiser Alm
Tel.: +39 0471 727 947
Weitere Tipps zum Thema:
Schloss Prösels
Schloss PröselsDas Schloss, erbaut um 1200, ist eine weitere Sehenswürdigkeit ...
mehr
Sonnenaufgang
SonnenaufgangIn der Nacht noch zum Sonnenaufgang aufbrechen ...
mehr
Unterkünfte Seiser Alm
Unterkünfte Seiser AlmGenieße traumhafte Urlaubstage rund um die Seiser Alm ...
mehr
St. Konstantin Kirchlein
St. Konstantin KirchleinBereits im späten 13. Jh. erstmals erwähnt ...
mehr