x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Mareit bei Ratschings

Mareit bei Ratschings - Schloss WolfsthurnAm Eingang des Ridnauntales, auf 1.050 m Meereshöhe, liegt der 600 Seelenort Mareit. Dieses Kleinod inmitten von blühenden Wiesen und tiefgrünen Wäldern ist nur 8 km von der Knappenstadt Sterzing, dem Hauptort des Wipptals, entfernt.

Oberhalb von Mareit thront das prunkvolle Schloss Wolfsthurn aus der Barockzeit. Zu bewundern gibt es dort aber nicht nur den prachtvollen spätbarocken Schlossbau, sondern auch eine wunderbare Sammlung zum Jagd- und Fischereiwesen, denn Schloss Wolsfsthurn beherbergt seit dem Jahre 1996 das Südtiroler Landesmuseum für Jagd- und Fischerei. Es ist ein Volkskunde- und Naturkundemuseum, wobei das Hauptaugenmerk auf den Traditionen und Bräuchen welche mit der Jagd und Fischerei verbunden sind, liegt. Schloss Wolfsthurn gilt als das schönste profane Barockgebäude Südtirols und wird auch heute noch von den Familien bewohnt, die das Schloss errichten ließen. Die Hauskirche ist eine der sehenswertesten Barockkirchen des Landes.

Aber auch den Aktivurlauber bieten sich in Mareit viele Möglichkeiten: Spaziergänge, Bergwanderungen und Mountainbiketouren im Sommer, Eislaufen, Rodeln und Langlaufen im Winter. Nach ausgiebigen Wanderungen und Spaziergängen in der schönen Natur entspannt man abends am besten in einer der schönen Unterkünfte die Mareit seinen Gästen zu bieten hat.

Weitere Tipps zum Thema:
Ratschings
RatschingsHier warten unvergessliche Erlebnisse auf Dich …
mehr
Unterkünfte
UnterkünfteZahlreiche Angebote für Deinen Urlaub gibt es hier …
mehr
Jagd und Fischerei
Jagd und FischereiDas Südt. Landesmuseum beherbergt viele Schätze ...
mehr