x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Der Lagazuoisee in Südtirol

Lagazuoisee in SüdtirolUmkränzt von bleichen Felsriesen, inmitten der Dolomiten, liegt der märchenhaft anmutende Lagazuoisee in der Südtiroler Ferienregion Alta Badia. Der Gebirgssee, den die Ladiner „Lech de Lagaciò“ nennen, ist Teil des Naturparks Fanes - Sennes - Prags und befindet sich damit unter Naturschutz.

Struppige, tiefgrüne Latschen und Geröll umgeben den Bergsee in ruhiger, abgeschiedener Lage südöstlich von St. Kassian im Gadertal. Im Hintergrund streckt sich - unübersehbar - die 2.650 m hohe Seespitze in die Höhe. Der Berg mit der unverwechselbaren Felswand wacht stumm über das kleine aber fischreiche Gewässer, auf dessen Oberfläche sich die umliegenden Dolomitenspitzen spiegeln - ein Anblick, der für sämtliche Mühen des Aufstiegs entlohnt.
 
Beliebtes Ausflugsziel für naturverbundene Alpinisten: Der Lagazuoisee ist - nicht zuletzt aufgrund seiner traumhaften Lage und natürlichen Schönheit - ein überaus beliebtes Reiseziel für leidenschaftliche Bergsteiger und Wanderer. Zu erreichen ist der See über den berühmten Dolomitenhöhenweg Nr. 1 und, ausgehend von der Capanna Alpina, über den Pfad Nr. 20.

Ein Tipp: Statte dem Lagazuoisee im Frühjahr einen Besuch ab. Warum? Weil im Sommer und Herbst der Wasserspiegel nicht selten stark abnimmt, aufgrund des geringen Wasserzuflusses zu besagter Zeit. Im Frühling hingegen, wenn der Schnee zu schmelzen beginnt oder sich bereits gänzlich zurückgezogen hat, ist auch der See reich an klarem, in der Sonne hell funkelndem Wasser.

Weitere Tipps zum Thema:
Pragser Wildsee im Hochpustertal
Seen in SüdtirolBerg- oder Badeseen, groß oder klein: Südtirols Seenlandschaft ...
mehr
Seen in Alta Badia
Seen in Alta BadiaDie Urlaubsregion nennt nicht nur den Lagazuoisee ihr Eigen ...
mehr
Ferienregion Alta Badia
Ferienregion Alta BadiaEine Gegend, so naturnah und geschichtsträchtig ...
mehr
Wanderung zum Sompunt See
Zum Sompunt SeeKreuzkofel, Lavarela und Conturines im Blick ...
mehr