x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Radfahren und Mountainbiken

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Mountainbiketour unter den Geislern

Mountainbiketour unter den GeislernDie Geisler zählen wohl zu den bekanntesten Bergen Südtirols! Eine abwechslungsreiche Moutainbiketour führt rund um die bekannte Felsformation im Naturpark Puez-Geisler.

Gestartet wird beim Tourismusverein St. Ulrich und schon bald heißt es kräftig in die Pedale treten, denn ab nun geht es stetig bergauf! Zunächst führt uns unser Trail zur Talstation der Seceda-Seilbahn, anschließend zunächst auf geteerter Straße und weiter über eine serpentinenreiche Schotterstraße queren wir immer wieder die Raschötzerbahn. An der letzten Serpentine fahren wir geradeaus weiter und erreichen nach weiteren 150 Höhenmetern den Höhenweg.

Hier angelangt lohnt es sich vom Rad abzusteigen und das atemberaubende Panorama zu genießen! Weiter geht’s über den aussichtsreichen Höhenweg bis zur Heilig-Kreuz-Kapelle, die den Übergang ins Villnößtal markiert. Hier macht man kehrt und fährt wieder zurück zur Raschötzhütte und anschließend zur Saltnerhütte.

Hinter der Saltnerhütte beginnt die steile Abfahrt in Richtung Mittelstation Seceda. Dort benutzen wir die Gondel, die uns in kurzer Zeit auf 2.450 Meter bringt. Für Technik-Freaks kommt nun der knackigste Streckenabschnitt: Über einen schmalen Single-Trail geht’s nun runter zur Pieralongia Hütte am Fuße der Geislerspitzen

Dort angelangt geht es noch für rund 800 Höhenmeter weiter bergab, wobei wir die Odles-, die Regensburger- und der Sangon-Hütte kreuzen und beim Weiler Insom in Richtung Sankt Jakob weiterfahren. 

An der schmucken Kirche Sankt Jakob angekommen, folgen wir einem schmalen Waldweg, der echt großen Fahrspaß bietet, in Richtung Annatal. An der Pauli-Hütte enden die spannenden Trails und gehen in einen breiten Weg bis zur Annatal-Hütte über. Nach einer kurzen Einkehr geht’s weiter bis zur Talstation der Seceda-Seilbahn und anschließend zurück ins Zentrum von Sankt Ulrich. 

Eckdaten:
Start: Tourismusverein St. Ulrich
Höhenmeter: 1.990 (circa 600 hm werden mit der Bahn zurückgelegt)
Länge: 32,6 km
Fahrtzeit: 4 h

Weitere Tipps zum Thema:
Urlaubsregion Gröden
Urlaubsregion GrödenGroßartige Bergwelt & idyllische Ortschaften erwarten Dich ...
mehr
Unterkünfte in Gröden
Unterkünfte in GrödenVon luxuriös bis hin zu urig und einfach findest Du hier alles ...
mehr
Webcams in Gröden
Webcams in GrödenÜberzeuge Dich selbst von der Schönheit des Tales ...
mehr
Mtb-Tour ins Langental
Mtb-Tour ins LangentalEine Tour für Familien und Genießer ...
mehr
OK