x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

MTB-Tour zur Kaserfeldalm

MTB-Tour zur KaserfeldalmNur gut trainierten Mountainbikern ist die Tour von Kuppelwies zur Kaserfeldam vorbehalten. Wer all die Mühen auf sich nimmt, kann sich dafür aber auch auf spannende Singletrails und großartige Aussichtspunkte freuen!

Der Startschuss für die anstrengende Tagestour erfolgt an der Talstation der Umlaufbahn Schwemmalm. Dort fahren wir rechts über den Ultner Höfeweg und erreichen nach rund 4 km den Ortskern von St. Nikolaus. Hier fahren wir Richtung St. Moritz weiter und erreichen nach rund 2 km ein Wegkreuz, wo wir links auf die Teerstraße abbiegen.

Am Ende der Teerstraße fahren wir rechts auf die Forststraße und folgen dieser bis zum Hinweisschild Kaserfeldalm, wo wir rechts einbiegen und das Rad über den Wanderweg hochschieben. Über den Weg 14B gelangt man links zur urigen Kaserfeldalm (1945 m).

Weiter geht es nun über den Wanderweg 145, einem spaßigen Singletrail, der uns zurück zur Teerstraße bringt. Wir folgen der Straße für knappe 2 km bis zur Kreuzung der Talstraße in Richtung Weißbrunn. Taleinwärts erreichen wir so nach rund 3,3 km das Talende - Weißbrunn.

Sehenswert: Die Ultner Urlärchen

Über den Seeweg gelangen wir jetzt auf die Fiechtalm und anschließend links über den abwechslungsreichen Singletrail mit der Wegmarkierung Nr. 107 in Richtung St. Gertraud. Die Mountainbiketour führt weiter über einen Feldweg bis zur Teerstraße wo wir links abbiegen und an der Brücke rechts der Straße bis zum Nationalparkhaus Lahner Säge fahren. Anschließend folgen wir dem Ultner Höfeweg und erreichen die wuchtigen Ultner Urlärchen.

Wir nähern uns nun immer mehr dem Ausgangspunkt unserer Tour: Weiter geht es über Feld- und Waldwege, über eine Holzbrücke vorbei an einem Wasserwall und nach weiteren 500 m in der Linkskehre geradeaus in den Wald.

Am Fernheizwerk St. Nikolaus biegen wir rechts in den Singletrail ein und fahren immer entlang des markierten Ultner Höfeweges weiter bis zum Stausee. Am Einlauf des Stausees geht’s links über die Brücke auf die Talstraße, die uns jetzt wieder zurück zum Ausgangspunkt unserer MTB-Tour im Ultental bringt.

Öffnungszeiten Kaserfeldalm:
Mitte Juni bis Mitte Oktober

Eckdaten:
Start: Kuppelwies
Höhenmeter: 1.360 hm 
Länge: 35 km
Fahrtzeit: 4 h 30 min

Weitere Tipps zum Thema:
Ultental-Deutschnonsberg
Ultental-DeutschnonsbergGroßartige Tourentipps für begeisterte Mountainbiker ...
mehr
Bikehotels
BikehotelsAlle Wünsche der Biker werden hier gerne erfüllt ...
mehr
Bike & Bahn
Bike & BahnDie perfekte Kombination für einen stressfreien Radurlaub ...
mehr
MTB-Tour zum Arzkarsee
MTB-Tour zum ArzkarseeErreiche einen der höchst gelegenen Stauseen im Tal ...
mehr