x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Radfahren und Mountainbiken

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Die Hochpustertal-Mountainbike-Runde

Hounold-Mountainbike-TourDolomiti Superbike – wer den Klassiker unter den Mountainbikerennen in Südtirol kennt, dem ist auch die malerische Hochpustertaler Ortschaft Niederdorf ein Begriff. Sie ist auch Ausgangspunkt der hier beschriebenen Mountainbike-Tour.

Wie auch beim Dolomiti Superbike Rennen starten wir also in Niederdorf am Hauptplatz und fahren hinauf zur Pfarrkirche und den 3 km langen Anstieg hoch zum Eggerberg

Die Höhe einmal erreicht fahren wir dann allerdings links weiter in Richtung Westen. Etwa einen halben Kilometer nach dem „Thalerhof“ halten Sie sich an der Abzweigung rechts, fahren am „Kleinsinner-Hof“ vorbei zur „Schönen Aussicht“. Hier ist auch schon die nächste Weggabelung, die links bergab nach Welsberg führt. Über die Siedlung „Maria Rein“ geht es ins Dorf und über die Bahnhofstraße auf den Radweg. 

Dieser führt, an der südlichen Talseite, in östlicher Richtung retour nach Niederdorf und weiter bis nach Toblach. Dort, im Weiler Rienz bei der Bahnunterführung angelangt, hältst Du Dich rechts, radelst an der Fabrikhalle vorbei und gelangst nach wenigen Kilometern zum Toblacher See. Auch hier dann hältst Du Dich rechts und fährst über den Forstweg am See vorbei. Nach etwa 2 km folgt ein kurzer Anstieg. Du erreichst über diesen den Radweg Toblach-Cortina. Über diesen geht es dann talauswärts, Richtung Toblach, und vor dem Bahnübergang rechts ab zum Bahnhof, wo der asphaltierte Radweg Dich bis nach Innichen führt. Dort, beim ersten Bahnübergang, diesen überqueren und kurz die Hauptstraße für etwa 200 m, in östlicher Richtung folgen. Links beginnt dann auch schon eine Bergstraße, recht steil, hoch zum Berggasthaus Schopfhenhof. Über Asphalt führt Dich die Straße dann zurück über den Haselsberg nach Toblach. Dort radelst Du durch das Dorf in westlicher Richtung bis etwa ans Dorfende in die Sportzone, überquerst dort die Brücke und gelangst über einen asphaltierten Weg, der durch Wiesen hindurch führt, bis nach Niederdorf zurück. 

Eckdaten zur Mountainbiketour:
Start: Niederdorf
Höhenmeter: 828
Länge: 42,7 km
Zeit: 4 h
Schwierigkeit: schwer

Weitere Tipps zum Thema:
Dolomiti Superbike
Dolomiti SuperbikeDer Mountainbike-Marathon im Hochpustertal ...
mehr
Bikehotels
Die BikehotelsWo Radurlauber in den besten Händen sind ...
mehr
Pustertal Radweg
Pustertal RadwegRadfahrspaß für die ganze Familie ...
mehr
OK