x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Die größte handgeschnitzte Krippe der Welt

Größte handgeschnitzte Krippe der Welt in St. ChristinaDass das Grödner Tal auch als das „Tal der Holzschnitzer“ bezeichnet wird, ist weitum bekannt. Dass hier aber auch die größte handgeschnitzte Krippe der Welt steht, geschaffen von einheimischen Künstlern, das dürften einige Südtirolurlauber wahrscheinlich noch nicht wissen.

Begonnen haben die 18 Holzbildhauer aus dem Grödner Tal bescheiden, im Jahre 1989, mit einer handgeschnitzten großen Muttergottes mit Kind, die dann, rechtzeitig für Weihnachten vor der Kirche aufgestellt wurde. Bereits damals schon verlieh diese eine Statue der Weihnachtszeit in Gröden ihren ganz besonderen Zauber.

Seither sind einige Jahre vergangen, viele weitere Figuren sind dazugekommen: der Hl. Josef, die Hl. Drei Könige, Hirten, Schafe und ein Kamel. Und seit dem Jahr 2000 auch noch der eigene gezimmerte Stall von 12 x 6 x 5,5 m Größe. Dieser steht direkt im Dorfzentrum von St. Christina beim Sportcenter Iman.

Auch heute noch arbeiten die Holzbildhauer ständig an dieser weltgrößten handgeschnitzten Krippe weiter. Der eigenen Kreativität werden dabei keine Grenzen gesetzt und immer wieder kommen die Handwerker zusammen und besprechen die weiteren Krippenfiguren.

Die Krippe kann das ganze Jahr über bewundert werden. Zur Weihnachtszeit allerdings, wenn die Schneeflocken vom Himmel fallen und es bereits früh dunkel wird, da ist sie am Schönsten.

Kontakt:

Galaria Unika “Grödner Kunsthandwerk”
Arnaria Straße 9
Typakcenter Runggaditsch
I -  39046 St. Ulrich  
Tel. 339 179 22 27
Weitere Tipps zum Thema:
Urlaubsregion Gröden
Urlaubsregion GrödenErfahre hier mehr zur Ferienregion in den Dolomiten ...
mehr
Unterkünfte in Gröden
Unterkünfte in GrödenFinde hier Deine Traumunterkunft ...
mehr
Altes Handwerk
Altes HandwerkEntdecke hier weitere Südtiroler Handwerkskunst ...
mehr
St. Jakobskirche
St. JakobskircheBis in das 12. Jahrhundert zurück reicht ihr Ursprung ...
mehr
Antoniuskirche
AntoniuskircheEine weitere Sehenswürdigkeit in der lieblichen Ortschaft ...
mehr