x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Die Friedensglocke Concordia 2000

Friedensglocke Concordia 2000 am Kronplatz21,8 m ist ihre Höhe, 3 m ihr Durchmesser und 18 Tonne ihr Gewicht: die Rede ist von der Friedensglocke Concordia 2000 , die seit dem Jahre 2003 am 2.275 m hohen Gipfel des Kronplatz zu sehen ist.

Die Idee für diese Friedensglocke, deren Glockenklöppel allein schon 500 kg wiegt, und die, wie es ihr Name bereits vermuten lässt, den Gedanken des Friedens weitertragen soll, hatte Skipionier Erich Kastlunger aus St. Vigil zur Jahrtausendwende. Entworfen wurde sie anschließend vom Grödner Künstler Paul de Doss-Moroder. Nachdem sie in Salzburg in der Glockengießerei Oberascher gegossen wurde, wurde die Friedensglocke anlässlich der 25-Jahr-Feier des Bestehens des Skigebietes, eingeweiht und am Gipfel aufgestellt. Gewidmet ist die Glocke dem Hl. Bernhard, dem Schutzpatron der Skifahrer und Bergsteiger.

Die Glocke trägt die Inschrift „Donet deus populis pacem“ - „Gott schenke den Völkern Frieden". Aber nicht nur die Glocke in ihrer eleganten Konstruktion allein ist sehenswert, die gesamte Panoramaplattform auf der sie steht genauso. Dort ist nämlich die umliegende Berglandschaft als Relief dargestellt und ergänzt sich perfekt mit dem 360° Panoramablick den man vom Kronplatz aus genießt.

Der cis-Ton der Friedensglocke Concordia 2000 erklingt alle Tage um 12.00 Uhr und zusätzlich noch dann, wenn in einem Staat die Todesstrafe abgeschafft und wenn ein Krieg beendet wird.

Weitere Tipps zum Thema:
Skigebiet Kronplatz
Skigebiet KronplatzFür jeden Winterurlauber eigentlich ein Muss ...
mehr
Unterkünfte Kronplatz
Unterkünfte KronplatzSommer wie Winter die besten Unterkünfte ...
mehr
MMM Corones
MMM CoronesBeeindruckend: das letzte der Messner Mountain Museen ...
mehr
Pfarrkirche Bruneck
Pfarrkirche BruneckSie lädt ein zur Besinnung, zur Stille und zum Gebet ...
mehr