x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Fashion Stories in South Tyrol

Fashion Stories in South TyrolHinter der Bühne geht es hektisch zu, Designer & Models sind aufgeregt, denn gleich geht es los. Blitzlicht-Gewitter, Ahs und Ohs werden laut, die Show hat begonnen. Szenen wie diese, die man nur mit Mailänder Modenschauen in Verbindung bringt, gehören seit zwei Jahren zur Südtiroler Modeszene, wie das Amen in der Kirche.

Vor zwei Jahren haben sie die Südtiroler Modeszene erobert oder vielleicht sogar revolutioniert: Die Plattform Fashion Stories in South Tyrol bietet jungen und talentierten Modeköpfen die Möglichkeit, sich und die entworfenen Eigenkreationen einem breiten Publikum zu präsentieren. Dazu gehören auch die Modenschauen, welche in Zusammenarbeit mit dem Künstlerkollektiv wupwup, dem Four Points by Sheraton Hotel in Bozen und NORMA Parucchieri inszeniert werden.

Neun Südtiroler Modeschöpfer haben nun also die Chance das Publikum einen Abend lang zu begeistern, denn wie es bei allen Modenschauen so ist, sitzt der mögliche Käufer in der ersten Reihe. Wer den Absprung schafft und ein Angebot eines Modegeschäftes ergattert, dem stehen alle Türen offen.

Avantgardistische Hingucker und Heimat-to-go

Heimat zum Anziehen, Anfühlen und Mitnehmen lautet das Motto des Labels Thomaseth, rund um Sina Thomaseth. Die Wahlsüdtirolerin setzt vor allem auf die Natürlichkeit Ihrer Produkte und vereint dabei oftmals traditionelle Charakteristika der Tracht und Elemente der Moderne zu einem harmonischen Zusammenspiel. Ganz anders das Label CABO by MILKA. Farbenfrohe Muster auf alltagstauglichen Werkstücke, tragbar nicht nur am Strand, sondern auch im Büro.

Wovon viele junge Talente träumen, hat sie bereits geschafft. Cate Marchettini lebt von ihren Modekollektionen und besitzt ihr eigenes Atelier. Ihr Label „Cate’s“ besteht aus originellen Kleidungsstücken, die nicht nur vielseitig sondern auch bequem sind. Die diesjährige Frühjahrskollektion „BE YOURSELF“ setzte auf Liebe zum Detail und Individualität.

Sockenhighlights und wie Hunde ganz groß rauskommen

Mit dem trendigen Südtiroler Sockendesignern, Daniel Kaneider und Robert Larcher, wird der Fuß in der neumodischen Socke in ein ganz neues Licht getaucht. Ihr Label „WAMS“ präsentiert Socken in ausgefallenen Mustern und Farben, aber auch das klassische Streifenmuster ist ganz vorn dabei.

„Auf den Hund gekommen“ ist der Designer Philip Pezzei, der mit seiner Kollektion stets für etwas Aufsehen sorgt. Seine Hauptmodels sind wahre Naturschönheiten und verzichten auf Lidschatten, Rouge und Co. Die Mode von Philip Pezzei lässt nämlich nicht nur den Mensch, sondern auch den Hund ganz groß rauskommen. Für seine Linie setzt er vor allem auf regionale Stoffe, wie zum Beispiel Loden. Wen oder was wir auf Südtirols Laustegen noch antreffen werden, bleibt abzuwarten - aber es steht uns sicherlich noch großes bevor.

Kontakt:

Fashion Stories in South Tyrol
www.facebook.com/FashionStoriesSouthTyrol
Weitere Tipps zum Thema:
Designhotels
DesignhotelsEntspannen im elegantem Ambiente ...
mehr
Luxushotels
LuxushotelsEinzigartigen Urlaub erleben in den Luxushotels in Südtirol ...
mehr
Luxusshopping
LuxusshoppingEdler Schmuck und Kleider - Entdecke den puren Luxus ...
mehr