x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Der Schneidweg auf der Seiser Alm

Schneidweg auf der Seiser AlmDer fast eben verlaufende Höhenweg führt vom Fassajoch im Osten bis zum Mahlknechtjoch im Westen und ist für Naturfreunde ein ganz großer Genuss!

Der Schneidweg ist ein alter und gut ausgebauter Almweg. Die Wanderung beginnt bei gutem Wetter in Kompatsch, wo wir zunächst mit dem Bus bis nach Saltria und anschließend mit dem Florian-Sessellift zur Williamshütte gelangen. Wer den Weg von Saltria bis zur Williamshütte zu Fuß machen möchte, wird dies in rund 1 Stunde schaffen.
 
Von der Williamshütte geht es auf einem breiten Weg nach Südosten zum Almgasthaus Zallingerwschwaige, vorbei an der Murmeltierhütte und über den Wanderweg Nr. 9 A recht steil zur Plattkofelhütte. Für diese Strecke solltest Du rund 1 Stunde einplanen.

Nun geht es über den Schneidweg weiter, der uns weitgehend eben, zunächst nordseitig und in weiterer Folge südseitig durch den bewachsenen Gebirgskamm bis zum Mahlknechtjoch auf 2.168 m führt.
 
Am Mahlknechtjoch geht es über den Wanderweg 4 B abwärts bis zur Stelle wo sich das ehemalige Dialerhaus befand. Kurz weiter über Weg Nr. 8 zweigt unser Wanderweg bald links auf Steig Nr. 7 ein, der uns fast eben zur Mahlknechthütte bringt.
 
Der Abstieg erfolgt von der Mahlknechthütte auf dem Wanderweg Nr. 8 A, weiter über den Güterweg Nr. 8 bis zur Tanetzeralm, durch den Wald zum Gasthof Tirler und zurück nach Saltria. 

Eckdaten zur Wanderung:
Start: Kompatsch
Höhenmeter: 330
Länge: 13,5 km
Gehzeit: 4 h 30 min

Weitere Tipps zum Thema:
Burgen und Schlösser
Burgen und SchlösserBesonders sehenswerte gibt's in dieser Ferienregion ...
mehr
Wandern in Südtirol
Wandern in SüdtirolGroßartiges Wandervergnügen erwartet Dich in Südtirol ...
mehr
Hans und Paula Steger Weg
Hans und Paula Steger WegMalerische Wiesen, Almböden und Fichtenwälder ...
mehr