x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Pfarrkirche St. Agnes in Lappach

Pfarrkirche St. Agnes in Lappach im Tauferer AhrntalLappach ist ein Ortsteil der Südtiroler Ortschaft Mühlwald im Tauferer Ahrntal. Neben der Pfarrkirche zur Hl. Gertraud in Mühlwald, befindet sich in Lappach die Pfarrkirche zu Ehren der Hl. Agnes. Nicht nur die Geschichte des Gotteshauses ist interessant, sondern auch die Kirche selbst ist einen Besuch wert.

Als „Sand Agnesenkirche“ taucht die Pfarrkirche in Lappach das erste Mal 1426 in Urkunden des Pfarrarchivs von Taufers auf. Bereits 54 Jahre später wurde sie umgebaut und neu eingeweiht. Das Gotteshaus wurde zum Beten benützt, besaß aber bis ins 16. Jahrhundert keinen Friedhof und kein Allerheiligstes. 1660 wurden Mühlwald und Lappach von der Pfarre Taufers getrennt und bereits 1725 wurde der Ortsteil eine eigene Kuratie mit eigenem Seelsorger.

Blick zur Pfarrkirche St. Agnes in LappachKirchturm in LappachBlick auf die Ortschaft Lappach

Die Pfarrkirche Hl. Agnes wurde 1812 umgebaut und dabei wurde auch die Ausrichtung des Gotteshauses geändert. Dieser Umbau kostete nur wenig, da sich die Bevölkerung mit Geld- und Naturalspenden am Bau beteiligte. In den darauffolgenden Jahren wurde die Kirche immer wieder renoviert und Ausbesserungen wurden durchgenommen, an deren Kosten sich meist die Bevölkerung beteiligte.

Im Laufe der Jahre wurde ein elektrisches Geläut eingebaut, ebenso wie eine Orgel. Anfang der 90er Jahre wurde zudem der Friedhof erweitert und die Außenfassade ausgebessert. Als 1990 der langjährige Pfarrer Josef Zingerle starb, wurden Mühlwald und Lappach wieder zu einer Pfarrei zusammengelegt.

Weitere Tipps zum Thema:
Mühlwald - Lappach
Mühlwald - LappachBäuerliche Kultur, eindrucksvolle Naturlandschaft ...
mehr
Familienhotels in Südtirol
Familienhotels in SüdtirolEchte Spezialisten für den Familienurlaub ...
mehr
Kirchen und Kapellen in Südtirol
Kirchen und KapellenKunstvoll in die Landschaft eingebettet sind sie alle ...
mehr