x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Mineralienmuseum Teis

Kristall - Mineralienmuseum TeisHast Du schon einmal eine „Teiser Kugel“ gesehen? Außen grau und nicht grad schön, aber wenn man sie öffnet, zeigt sich ein wunderschöner lilafarbener Bergkristall.

Doch nicht nur diese besonderen Kugeln kannst Du im Mineralienmuseum Teis bestaunen, sondern allerhand weitere besondere Bergkristalle und Mineralien. Die Sammlung des Villnösser Mineraliensuchers Paul Fischnaller ist im Erdgeschoss des örtlichen Vereinshauses untergebracht.

Gleich beim Eintreten wird in einem Film allerhand Wissenswertes rund um die Entstehung der kostbaren Gesteine gezeigt. Wer der Schönheit der Kristalle ganz nahe kommen möchte, der kann diese auch unter dem Mikroskop bewundern

Höhepunkt der Ausstellung sind zweifelsohne die „Teiser Kugeln“. Diese können bis zu einem Durchmesser von 20 cm groß werden und haben sich aus Luftblasen im Quarzporphyr gebildet. Durch Einsickerungen bildeten sich im Laufe von Jahrmillionen Jahren Achate, Amethyste und Bergkristalle. 

Ein Mitbringsel für zu Hause oder weitere Informationen zu den Exponaten kann man im Museumsshop ergattern. Und das Beste: Große und kleine Schatzsucher können nach Anmeldung immer donnerstags mit Paul Fischnaller auf die Suche nach Teiser Kugeln gehen.

Öffnungszeiten

9. April - 5. November 2017
Dienstag bis Freitag:
10:00 - 12:00 / 14:00 - 16:00 Uhr
Samstag - Sonntag: 14:00 - 17:00 Uhr

Ruhetag: Montag

Kontakt:

Mineralienmuseum Teis
Vereinshaus
I-39040 Teis
Tel.: +39 0472 844522
www.mineralienmuseum-teis.it 
Weitere Tipps zum Thema:
Villnöss
VillnössDas Urlaubstal für Naturliebhaber und Sportler ...
mehr
Museen im Eisacktal
Museen im EisacktalWas es sonst noch zu entdecken gibt, findest Du hier ...
mehr
Familienhotels
FamilienhotelsIn diesen Hotels fühlen sich Groß und Klein rundum wohl ...
mehr