x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Ski-Kinderland

Ski-Kinderland im EggentalIm Winter, wenn Frau Holle ihre Betten schüttelt, verwandelt sich die Südtiroler Urlaubsregion Eggental in ein einmaliges Skiparadies - in ein Skiparadies das vor allem bei Familien und Kindern äußerst beliebt ist.

Das Eggental ist ohnehin schon bekannt als Wintersportgebiet der Extraklasse - und dies sowohl bei guten Skifahrern und Snowboardern als auch bei Familien mit kleinen Kindern. Damit sich vor allem die kleinen Gäste rundum wohl fühlen, dafür sorgt das wunderbare Angebot im Ski-Kinderland - und davon gibt es nicht nur eine Adresse.

Beginnen wir unsere Reise durch das Ski-Kinderland mit König Laurin. Inmitten der Skiarea Carezza-Karersee gelegen, direkt an der Bergstation der Gondelbahn Hubertus, tummeln sich hier, im Kinderland König Laurin, bereits Kinder ab 3 Jahren. Schneehügel, Rutschbahnen, Förderbänder - so ist es einfach sich mit dem Skifahren ein wenig anzufreunden. Damit der Spaß auch ohne Skier nicht zu kurz kommt, dafür sorgt der Schneespielpark. Wird’s draußen mal so richtig kalt und stürmisch - kein Problem, ein beheizter Aufenthaltsraum steht auch zur Verfügung. Kinderkurse werden ab einem Alter von 4 Jahren angeboten, jeweils am Freitag zeigen die kleinen Skifahrer dann bei einem Kinderskirennen, was sie unter der Woche gelernt haben. Kinder, die an einem Kurs bei der Skischule Carezza teilnehmen, können das Kinderland König Laurin kostenlos benutzen. 

Aber damit nicht genug: neu, seit der Wintersaison 2015/2016 ist in der Skiarea Carezza-Karersee das Kinderland „Nani Land“. Es befindet sich bei der Frommer Alm. Dabei heißt es den Kristallpalast von König Laurin zu entdecken. Ein Seilzuglift bringt die Kinder hinauf, die dann über eine „Schnee-Schnecke“ in die Welt des Zwergenkönigs eintauchen können. Zudem führt ab der Frommer Alm eine neue Themenpiste, die „Nani Slope King Laurin“ entlang der Piste Laurin 1 nach Welschnofen. An 6 Stationen heißt es bei der Abfahrt anhalten und Spannendes rund um König Laurin zu erfahren.

Weiter geht die Reise im Skikinderland - nach Obereggen. Wo Bär Bruno auf der Ebenpiste auf die kleinen Gäste wartet. Das Brunoland Obereggen sorgt mit Hüpfburg, Kinderkarussell, Zauberwelle, Hängebrücke, Riesendrachen, Wippe, Schaumstofffiguren, mit einem rollenden Schneeteppich und natürlich einem Förderband für richtig viel Spaß. Zweimal wöchentlich kommt auch Bär Bruno im Kinderland vorbei um mit den Kindern ein wenig Ski zu fahren. Das Animationsteam im Brunoland lässt sich auch immer wieder ein tolles Rahmenprogramm für die kleinen Skistars einfallen: vom Kinderschminken über Ballonmodellieren, Schatzsuche im Schnee und Brunos Schneeparty ist viel Lustiges dabei. Bist Du mit Deiner Familie in einem Gastbetrieb des Tourismusvereins Eggental untergebracht, so ist der Zutritt ins Brunoland gratis.
 
Und, last but not least, gibt es in Obereggen noch Yeti's Kinderland, wo die kleinen Skifahrer ab drei Jahren bereits das Skifahren spielerisch erlernen. Ein Kinderrennen als Abschluss der Skiwoche auf einem kindgerechten Parcour sorgt für Spannung auch schon bei den allerkleinsten, und natürlich auch bei den Eltern.

Kontakt:

Kinderland König Laurin und Nani-Land:
Ski & Snowboard Schule Carezza
Tel. +39 0471 612 236
www.skischule-carezza.it

Brunoland und Yeti’s Kinderland:
Ski & Snowboardschule Obereggen
Tel. +39 0471 615 667
www.obereggenski.com
Weitere Tipps zum Thema:
Alpine Coaster Latemar
Alpine Coaster LatemarEine lustige und abenteuerliche Aktion für Familien ...
mehr
Helmpflicht
HelmpflichtKinder tragen Helm! Für ihre eigene Sicherheit ...
mehr
Skihotels in Südtirol
Skihotels in SüdtirolHier findest Du alles für den perfekten Skiurlaub ...
mehr