x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Winterevents

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Der Volkslanglauf Toblach-Cortina

Start - Volkslanglauf Toblach - Cortina Wann:
04.02. - 05.02.2023

Der Winter im Hochpustertal, vor allem in Toblach, steht ganz im Zeichen von internationalen Langlaufevents. Ein Langlaufrennen reiht sich an das nächste: Tour de Ski, Pustertaler Ski-Marathon und, alljährlich im Februar, der Volkslanglauf Toblach-Cortina.

Bereits im Jahre 1977 fand der Volkslanglauf Toblach-Cortina zum ersten Mal statt. Damals noch gab es nur ein Rennen im klassischen Stil. Heute hingegen bietet der beliebte Volkslanglauf den zahlreichen Hobbyathleten und Langlaufprofis gleich zwei Rennen an zwei Renntagen. So findet am Samstag das 42 km Klassik-Rennen und am Sonntag dann der 42 km Lauf Skating, beide mit Start in Toblach und Ziel im Zentrum von Cortina d’Ampezzo, statt.

Bilder zum Volkslanglauf Toblach-Cortina

30km Skating - Rennen von Cortina nach ToblachVolkslanglauf Toblach - Cortina im HochpustertalRennstrecke - Volkslanglauf Toblach - Cortina

Die Strecke entlang der einstigen Eisenbahnlinie von Toblach nach Cortina d'Ampezzo führt vorbei am Toblacher See, am Dürrensee und am einmaligen Drei Zinnen Blick. Die über 1000 teilnehmenden Athleten werden allerdings für die Schönheiten entlang der Strecke nur wenig Zeit haben. Wie gut also, dass die Strecke den ganzen Winter über gespurt ist und auch mal ganz gemütlich, ohne Wettkampfstress in Angriff genommen werden kann.

Eckdaten zum Volkslanglauf Toblach-Cortina:

Streckenlänge: 42 km
Lauftechniken: Klassisch & Skating
Start: Toblach
Ziel: Cortina d‘Ampezzo
Startberechtigung: Mindestalter 18 Jahre
Dokumente: für ital. Staatsbürger: sportärztliches Attest oder Attest über die sportliche Tauglichkeit
Startnummernausgabe: Freitag bis Sonntag, Grand Hotel Toblach
Wachsservice: Freitag und Samstag
Wachsempfehlung: ja

Neuheit für den Volkslanglauf 2023

Nachdem die FIS, den Langlaufweltcup in Toblach zeitgleich mit dem Volkslauf austrägt, gibt es für 2023 eine neue Streckenführung. So startet der 46. Toblach-Cortina Lauf im Höhlensteintal beim Dreizinnenblick, führt Richtung Toblach bis zum Toblacher See und wendet etwa 1,5 km vor der Nordic Arena in Richtung Höhlensteintal zurück, führt am Dreizinnenblick vorbei, und über Schluderbach und Fiames bis nach Cortina.

Kontakt:

OK Volkslanglauf Toblach Cortina
c/o Stadio Apollonio
Via dei Campi 8/a
I - 32043 Cortina d’Ampezzo
Tel. +39 0436 867166
www.dobbiacocortina.org
Weitere Tipps zum Thema:
Pustertaler Ski-Marathon
Pustertaler Ski-MarathonEin Muss für alle Langlauffans im Hochpustertal ...
mehr
Toblach
ToblachErfahre hier mehr über den Urlaubsort Toblach ...
mehr
Hotels im Hochpustertal
Hotels im HochpustertalEntdecke feine und gemütliche Hotels ...
mehr