x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Wanderung vom Karerpass zur Poppekanzel

Wanderung vom Karerpass zur PoppekanzelDie Poppekanzel ist eigentlich ein Felsvorsprung, ein ganz besonderer Felsvorsprung aber, der nämlich einen einmaligen Rundblick auf die Palagruppe, auf Marmolada, Sellastock, Langkofel, Rosengarten, Ötztaler Alpen, ja sogar auf den Ortler bietet.

Dies ist dann auch der Lohn für den Aufstieg dieser mittelschweren Bergwanderung: das traumhafte Panorama.

Die Wanderung selbst starten wir am Karerpass, auf 1.752 m Meereshöhe. Dort beginnt der Weg mit der Markierung 17 „Poppekanzel“. Dieser führt uns zunächst durch wunderschöne Wiesen und dann durch Wald bergauf bis zu einem Wegweiser der mit der M 17 markiert ist. Über diesen etwas steinigen Steig geht es weiter zu den Latemarwiesen. Immer derselben Markierung folgend, sie ist auf den Steinen in weiß-roter Farbe angebracht, überquert man die Bergwiesen und gelangt auf 1.910 m Meereshöhe zum Waldesrand. Ab hier sind es dann noch etwa 1 Stunde Gehzeit hoch zur Poppekanzel auf etwas mehr als 2.300 m.

Zurück geht es zunächst über denselben Weg bis zu den Latemarwiesen. Dort dann wechselt man auf eine Forststraße und ein kurzes Stück danach rechts auf den Steig mit der Markierung M 13. Er führt zu einer Alm, die allerdings nicht bewirtschaftet ist. Von dort führt dann die Forststraße weiter bis zu einer Abzweigung, von wo der Weg mit der Nummer 21 uns wieder zurück zum Karerpass bringt.  

Eckdaten:
Start: Karerpass
Höhenmeter: 560 m
Länge: 7,4 km
Gehzeit: 3 h 

Weitere Tipps zum Thema:
Unterkünfte im Eggental
Unterkünfte im EggentalHier wird Dir die Hotel- und Zimmersuche leicht gemacht ...
mehr
Fauna Südtirols
Die Fauna SüdtirolsDu möchtest mehr erfahren? Klick rein ...
mehr
Zum Messnerjoch
Zum MessnerjochEine Wanderung zum Genießen für Groß und Klein ...
mehr