Der Winter an Südtirols Seen
Die 9 schönsten Ausflugsziele
von Ost nach West …

Wer behauptet, die Seen in Südtirol sind nur etwas für die warme Jahreszeit, der hat sie im Winter noch nie erlebt. Sie sind unvergleichlich schön – auch im Winter – wenn ihr sonst kristallklares Gewässer mit einer dicken Schnee- und Eisschicht bedeckt ist, wenn die herrliche Winterlandschaft zu einer Rundwanderung um den See einlädt oder sogar zum Schlittschuhlaufen.
Welcher der schönste ist, das können wir selbst gar nicht sagen, aber diese 9 Seen hier, die gefallen Dir gewiss. Wir haben sie ganz einfach beginnend im Osten des Landes bis zum Westen hin sortiert, so findest Du Dich am besten zurecht und erkennst auf einem Blick auch schon, welcher der Seen von Deinem Südtiroler Urlaubsort nicht allzu weit entfernt ist.

  1. Der Toblacher See Einfach zu erreichen: der Toblacher See. Startend vom Parkplatz an der Nordic Arena in Toblach führt ein geräumter Winterwanderweg zum See, den man nach einer halben Stunde bereits erreicht. Am See angelangt gibt es Einkehrmöglichkeiten, um sich aufzuwärmen. Wenn die Nächte ordentlich kalt sind und der See mit einer dicken Eisschicht bedeckt ist, dann kann man sich hier sogar im Eisstockschießen üben. Auch die Langlaufloipe Richtung Cortina führt direkt am See vorbei. Und noch was: ab der Nordic Arena gibt es auch die Möglichkeit zu einer Pferdeschlittenfahrt zum See.
    Toblacher See

    zum Toblacher See

    Unterkünfte in Toblach - Unsere Empfehlungen Unterkünfte in Toblach
  2. Der Pragser Wildsee Für viele die Nummer 1 unter den Seen in Südtirol: der Pragser Wildsee. Hier, auf 1.500 m gibt es alljährlich jede Menge Schnee. Der Winterwanderweg führt am rechten Seeufer entlang in Richtung Grünwaldtal und auch wenn Du es kaum glauben magst, gleich hinterm Hotel Pragser Wildsee, wirst Du auf viele Menschen, junge und auch ältere, treffen, die über den See spazieren und auch Eislaufen. Die Schlittschuhe musst Du aber selbst mitbringen.
    Pragser Wildsee

    zum Pragser Wildsee

    Eine Auswahl der schönsten Unterkünfte in Prags Unterkünfte in Prags
  3. Der Antholzer See Es ist Südtirols drittgrößter See: der Antholzer See in der Ferienregion Kronplatz, gelegen auf 1.640 m Meereshöhe im Talschluss des Antholzertales, in unmittelbarer Nähe vom bekannten Biathlonzentrum. Er ist ein wunderschönes Ausflugsziel, die Gipfel der Rieserferner, schneeweiß – wie im Bilderbuch. Entlang des linken Seeufers führt eine herrliche Winterwanderung und wer gerne mit den Langlaufskiern unterwegs ist, der kann am Antholzer See auch dieser Sportart nachgehen.
    Antholzer See

    zum Antholzer See

    Unterkünfte in Antholz - Unsere Tipps Unterkünfte in Antholz
  4. Der Völser Weiher In der Nähe der Seiser Alm liegt der Völser Weiher, auf 1.036 m Meereshöhe. Eine Runde um den zugefrorenen See oder der Wanderweg vom See bergan zur Tuffalm sind nur einige der Möglichkeiten aktiv zu sein, die Dich hier erwarten. Außerdem ist der See einer der wenigen Seen Südtirols, auf denen im Winter für Eisläufer eine eigene Fläche freigeräumt wird. Schlittschuhe können direkt am See ausgeliehen werden und dann heißt es nur mehr, rauf auf’s Eis und Spaß haben und die wunderbare Winterkulisse vom Schlern genießen.
    Völser Weiher

    zum Völser Weiher

    Die besten Unterkünfte in Völs Unterkünfte in Völs
  5. Der Karersee Er war einst das Zuhause einer wunderschönen Wasserjungfrau: der Karer See im Eggental. Märchenhaft und ganz romantisch schlängelt sich der Wanderweg im Winter rund um den See. Über einen schönen Winterwanderweg ist der Dolomitensee auch von Obereggen aus erreichbar – über den Templweg (Markierung Nr. 8) – und bietet gleichzeitig auch noch einen fantastischen Blick auf die Rosengartengruppe. Auch von Eggen aus kannst Du die Wanderung starten.
    Karersee

    zum Karersee

    Unsere Empfehlungen für Unterkünfte im Eggental Unterkünfte im Eggental
  6. Der Wolfsgrubener See Eingebettet in einem schönen, dichten Wald – dieser reicht bis an das Seeufer – befindet sich der Wolfsgrubener See auf dem Rittner Hochplateau. Im Sommer ist er ein beliebter Badesee und im Winter verwandelt sich seine Decke in dickes Eis und lädt große und kleine Besucher ein zum Eislaufen, Hockeyspielen und Eisstockschießen. Von Mitte Dezember bis in den Februar hinein – je nach Witterung - ist der Wolfsgrubener See eine ideale Adresse, wo sich Kinder richtig austoben können. Einfach mal ausprobieren.
    Wolfsgrubener See

    zum Wolfsgrubener See

    Unterkünfte am Ritten - Unsere Empfehlungen Unterkünfte am Ritten
  7. Der Durnholzer See Auch im Sarntal triffst Du im Winter immer auf jede Menge Schnee. Abseits der Skipisten ist eine Rundwanderung um den Durnholzer See für Groß und Klein immer ein schönes Erlebnis. Sie ist nicht allzu lang, dauert nur 1 ½ Stunden und bietet ein wunderschönes Panorama auf die Sarntaler Alpen. Und auch Eislaufen ist auf dem Durnholzer See angesagt. Schlittschuhe sind selbst mitzubringen, und dann kann der Spaß auf dem kristallklaren Natureis losgehen.
    Durnholzer See

    zum Durnholzer See

    Perfekte Unterkünfte für Ihren Urlaub im Süden Südtirols Unterkünfte in Südtirols Süden
  8. Der Haidersee Weniger bekannt wie sein großer Bruder, der Reschensee, aber deshalb nicht minder schön: der Haidersee in St. Valentin auf der Haide im Vinschgau. Nicht nur, dass Du hier auch im Winter die knapp 5 km lange Seerunde unternehmen und dabei den Ausblick auf die Ortlerspitze genießen kannst, nein – am Haidersee kannst Du im Winter auch Snowkiten. Also, wenn Du Lust hast, mal was ganz Neues auszuprobieren – hier bist Du richtig.
    Haidersee

    zum Haidersee

    Empfohlene Unterkünfte in Graun Unterkünfte in Graun
  9. Der Reschensee Neben dem Pragser Wildsee im Pustertal wohl der bekannteste See Südtirols: der Reschensee mit seinem aus dem Wasser ragenden Kirchturm. 15 km lang ist die Seeumrundung am Reschensee, und wer möchte, kann diese auch als Schneeschuhwanderung unternehmen. Die idealsten Startpunkte sind direkt beim Turm am See, Reschen oder bei der Staumauer oberhalb von St. Valentin. Im Winter ist der Reschensee zudem immer mit einer dicken Eisschicht bedeckt. 10 km lang ist die Eislaufbahn hier, auf dem See, die auch täglich präpariert wird. Und auch für Eissegler und Snowkiter ist der Reschensee ein wahres Paradies.
    Reschensee

    zum Reschensee

    Unterkünfte in Graun - Unsere Empfehlungen Unterkünfte in Graun

 

So, das wäre auch schon der Bestseller in puncto Südtirols Seen im Winter, wo Du auf eine herrliche Winterlandschaft triffst und die Du auch bequem und leicht erreichst. Hast Du Deinen Favoriten schon gefunden? Ja? Das ist toll, ansonsten einfach einen See nach dem anderen besuchen …

 

Ruth
Geschrieben von Ruth Taschler Die Themen „Reisen, Urlaub und Südtirol“ mag Ruth nicht nur bei ihrer Arbeit als Text Artist. Auch privat nutzt sie so gut es geht ihre Zeit um immer wieder neue Ecken in Südtirol kennen zu lernen und gemeinsam mit ihrem Sohn zu entdecken. Am liebsten aber fährt sie in die Gegend rund um Meran. Dort ist sie aufgewachsen, dort mag sie besonders das Klima, die mediterrane Landschaft, den Duft von Äpfeln, Berg und Stadt.